Frage zur Scharfenbergkupplung

  • Hallo Leute,


    Ich habe eine Frage zur Scharfenbergkupplung. Ich würde gerne wissen, wie genau SchaKus abgebaut werden? Mit Gabelstapler oder wie wird es genau gemacht? :-D


    Vielen Dank im Voraus

  • Hallo

    Die Kuppelköpfe sind mit 2 Bolzen Durchmesser 30mm an der Zugstange befestigt. Gewindegröße sollte M 24 SW 36 sein oder allenfalls M27 SW 41.


    LG Andreas

    Mit freundlichen Grüßen Andreas
    IV K Vierzylinderverbundvirus

  • Hallo Leute,


    Ich habe eine Frage zur Scharfenbergkupplung. Ich würde gerne wissen, wie genau SchaKus abgebaut werden? Mit Gabelstapler oder wie wird es genau gemacht? :-D


    Vielen Dank im Voraus

    Ich habe bei meinem Praktikum in der Wagenwerkstatt der SOEG mal mit einem Kollegen bei einer HU Den Gesammten Kupplungsbaum ausgebaut. Dafür haben wir vorher den Kupplungskopf abgebaut, welcher anschließend auch wenige Meter von einer Einzelnen Person getragen hätte werden können. Ohne Kopf war der Kuplungsbaum zwar dann auch leichter, wurde dann aber mit dem Kran aus der Halterung gezogen und beiseite geschafft.

    Gruß,

    Alex

  • Hallo,


    es gibt eine Anzahl verschiedener Bauformen der Scharfenbergkupplung, welche von ihrer Konstruktion her unterschiedlich hohe Kräfte übertragen können. Leider habe ich zum Gewicht der verschiedenen Typen bei einer kurzen Suche keine Angaben gefunden. Aus grundsätzlichen Überlegungen heraus halte ich es jedoch für ausgeschlossen, dass die verschiedenen Bauformen trotz unterschiedlicher Anforderungen alle das gleiche Gewicht haben.


    Gruß


    Fahrkartensammler

  • Hallo Fahrkartensammler

    Da hast Du vollkommen Recht mit deiner Einschätzung , daß es viele verschiedene Varianten der SCHAKU gibt und die sind heute alle so schwer , daß man zur Demontage schweres Gerät ( Kran , Gabelstapler usw. ) braucht . Ich habe es selbst während meiner Zeit in Wegberg-Wildenrath erlebt, nahezu jedes neue Fahrzeug wird mit SCHAKU ausgeliefert , doch kompatibel zu einer anderen Baureihe sehr selten , maximal mechanisch passend . Bei SIEMENS gibt es viele verschiedene Aufsätze für den Verschub mit Schutzwagen und gibt die Vielfalt der SCHAKU wieder .


    Glück auf

    Armin Ahlsdorf