Traditionsbahn Erfurt

  • Hallo Thomas,


    auch von mir als Themeneröffner ein ganz herzliches Willkommen in unserem Forum. Ich war einige Stunden nicht online, auch weil ich gerade der gezeigten 86 1333-3 (zur Zeit als 86 333) nachstellte.


    Ich bitte Dich, Dein Archiv für uns zu öffnen, bitte auch zu anderen Themen. Dein Einstand war grandios und das kann nur so interessant bleiben. Natürlich möchten wir auch Deine Meinung zu aktuellen Themen lesen und wer weiß, vielleicht hast Du auch aktuelle Fotos in dieser Qualität.


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Hallo,


    und herzlichen Dank allen Eisenbahnfreunden für die vielen tollen Fotos, die Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen.

    Von der Traditionsbahn habe ich damals nur im Modelleisenbahner gelesen. Im Winter

    82/83 bin ich dann von Thüringen nach Berlin gezogen u. hatte andere Probleme ...

    Sehr interessant ist für mich auch die 55 669, die zeitweise auch auf der Kyffhäuser-Kleinbahn eingesetzt war. Persönliche Erinnerungen daran habe ich allerdings nicht. Der einzige Zug, den ich auf dieser Strecke gesehen habe, war wahrscheinlich der Abbauzug.


    Viele Grüße


    Holger


    @ und endlich mal ein Foto einer P 8. :frech:

  • Hallo Holger,


    die 55 669 begegnete mir erstmals auf der großen Fahrzeugschau in Bad Doberan, anlässlich 100 Jahre Molli im Juli 1986.

    Wenn ich das alles richtig in Erinnerung habe, war sie in den 60ern sogar Planlok auf der Kleinbahn Erfurt - Nottleben. Da gibt es irgend welche Fotos, auf denen sie mit zwei alten Schnellzugwagen nach Nottleben im Personenzugdienst unterwegs ist.




    1989 begegnete sie mir hinter der 89 6009 auf der Fahrzeugparade Riesa erneut.



    Und da rangierte auch eine P 8, nicht schön fotografiert, aber eine P 8.



    Leider ist die Erfurter Traditionsbahn heutzutage etwas in Vergessenheit geraten. Bis 1990 kam sie im Modelleisenbahner ja regelmäßig vor und war dort präsent. Durch das Ende kurz nach der Wende geriet diese Bahn leider zunehmend in Vergessenheit.

    Umso schöner, dass sich hier und heute so viele wieder daran erinnern.


    Viele Grüße


    Euer Dampfachim

  • Hallo Achim,


    nach dem Ende ihrer Einsatzzeit am Kyffhäuser, kam 55 669 im März 1964 noch nach Erfurt. Das war zuletzt wohl ein echtes Altenheim für Dampfloks in Erfurt-West.

    Ich kann mich selbst aus meiner Kindheit an keine 55 im Einsatz mehr erinnern.

    Später, als Traditionslok, ist sie wohl noch viel herumgekommen.


    Besten Dank für das Foto mit der P 8, sogar mit den typischen abstehenden Windleitblechen. Die waren so einprägsam, wenn man am Zug nach vorn sah. 1972 war es damit vorbei ...


    Beste Grüße


    Holger

  • Die kleinen Windleitbleche hatte 381182 für eine Plandampfveranstaltung erhalten. Es war für die 1182 schon ungewöhnlich.

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Danke Achim für den 55er-Nachschlag. Wirklich eine tolle Lok aus einer ganz anderen Zeit.


    Hinter der P8 würde mich ja vor allem die S10 interessieren.....hast DU da etwa auch noch mehr Bilder?


    Toller Thread, wirklich!!


    Liebe Grüße,

    Lenni

  • Ich habe mal noch in den Scans ein wenig gesucht und von 1982 ein Bild der 55er gefunden.

    Eigentlich war 55 669 nicht sehr oft zu sehen, war sie doch dezentral untergebracht. Ich kann mich noch erinnern, dass sie im Lokschuppen Meuselwitz mit 80 023 stand.

    Leider keine gute Qualität


    1982 prägten vor allem Einheitsloks das Schaugelände in Erfurt West


    Die S10 war nicht so mein Ding, Länderbahnlackierung ist eben Geschmackssache.

    Und ich war Jung und brauchte wohl das Geld... :-) Erfurt West 1988




    1985 kam es zu recht interessanten Fahrten auf der Tradibahn und es wurde nun öfter nach Bindersleben gefahren. Drollig immer, die grüne 891004 mit DRG Beschilderung.


    Leider sind ja so viele Maschinen nicht mehr betriebsfähig.

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Noch was für das Thema P8....

    Als 1990 die Bahnstrecke Torgau-Pretzsch ihr 100 Jähriges Jubiläum feierte, war ganz schön was los in der Dübener Heide und so kamen vor allem Maschinen hier zum Einsatz, welche das Bild der Nebenbahnstrecken um Pretzsch/ Torgau/ Eilenburg prägten.

    Abgestellt wurden die Loks zum Übernachten in der Einsatzstelle Torgau, hier wurde kurzerhand mal Schilderwechsel betrieben.


    381182, 741230, 891004 und 86 001 - alle betriebsfähig


    Nun Schildertausch


    Ein wunderschöne Anlage, leider heute voll dem Verfall preisgegeben. Da nutzt auch kein Denkmalschutz

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Hallo Thomas,


    aus einer alten Sangerhäuser Zeitung ist mir noch ein Foto der 38 3063 mit Witte-Windleitblechen bekannt, die der 1182 recht ähnlich sah.

    Daneben erinnere ich mich noch an 38er mit Giesl-Flachschornstein, wie z. B. die 2604, die oft in Nordhausen zu sehen war.


    Lenni , für die 55 kam selbst ich schon zu spät. :zwink:

    Mag sein, daß ich in Erfurt noch eine in desolatem Zustand auf dem Abstellgleis gesehen habe, dort stand ja Ende der sechziger Jahre immer Einiges herum. Mir ist jedenfalls so.

    Auf den letzten Einsatzstrecken Artern - Berga-Kelbra u. Erfurt-West - Nottleben habe ich sie jedenfalls nicht mehr erlebt. Letztere war in den letzten Jahren auch nur noch eine Inselstrecke im Personenverkehr. Um zum Westbahnhof zu gelangen, mußte man die Straßenbahn benutzen.


    Schönes Thema um die alten Normalspurdampfer


    Beste Grüße


    Holger