Ersatzdroge - Schmalspur und Feldbahn

  • Als 1988 der Dampfbetrieb zuende ging, war für mich die Frage, was nun?

    Die Schmalspurbahnen rückten nun in den Vordergrund und einer Veröffentlichung im Modelleisenbahner, weckte meine Neugier auf Feldbahnen.

    So machte uch mich 1989 auf und besuchte die Ziegelei Buchwäldchen bei Calau. Tolle lange Strecke und abwechslungsreicher Betrieb.


    Es war gut, von nun an über den Tellerrand zu schauen.


    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von BRBler ()

  • Ja, habe ich. Bislang selber nicht so beachtet, aber jetzt sind ja ein paar Jahre ins Land gegangen. 😊

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Hallo Thomas,


    sensationelle Fotos von einem in jeder Hinsicht großartigen Betrieb in einer tollen Landschaft.

    Besonders beeindruckend finde ich die Aufnahme aus der Grube.

    Ich bin 1996 leider nur dazu gekommen die Reste zu sehen.


    Hier die LKM 2505591 auf einem Gleis neben der Werkstatt im Tagebaugelände.


    Sie ist jene Lok, welche ihr Getriebe, weitere Teile und ihre Aufbauten für den Wiederaufbau der V 10 C 250482, die sich jetzt in Magdeburgerforth befindet gespendet hat. Diese bestand eigentlich nur noch aus einem guten Rahmen und drei Achsen.

    Der Rahmen der 2505591 soll wohl so schlecht gewesen sein, dass der hintere Teil beim Ausbau des Getriebes vom vorderen "abging".

    Auch ich bin an weiteren Serien Deiner Tellerrand-Aufnahmen interessiert.


    MfG Lars

  • Oh, danke für den Lorbeerkranz😊 Ich werde mal den Scanner anschmeisen und es gibt Negative, welche noch nicht durchleuchtet wurden.


    Schön das Teile der V10C eine Nutzung gefunden haben. Die Lage war phantastisch

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas