Heute - ein Blick ins "AW" der Preßnitztalbahn

  • Hallo


    Die Radsätze könnten von der V10C sein.

    Der schräg auf dem Bock montiete Radsatz ist tatsächlich der einer IV K, eingeschlagen ist 99 534.


    LG Andreas

    Mit freundlichen Grüßen Andreas
    IV K Vierzylinderverbundvirus

  • Hallo carino,


    ich bin am Sonnabend auch an der Wagenhalle vorbeigefahren und kann deshalb sagen, dass es auf jeden Fall ein Packwagen ist. Und da der holzbeplankte auf den Bildern ebenfalls zu sehen ist und sein Pendant mit Blechwänden im Einsatz war, müsste es sich um den Einheitspackwagen handeln.


    Ich weiß nicht, ob es schon bemerkt wurde, aber mit 970-151 (Bild 5) ist ja aktuell sogar noch ein Rügener Fahrzeug in Jöhstadt.


    VG
    Julius

  • Hallo Zusammen,


    vielen Dank an Helmut für diesen höchst interessanten Bericht aus der Werkstatt der Preßnitztalbahn! Freut mich sehr die Arbeitsfortschritte zu sehen.


    Der 970-151 von der RÜBB hat in den letzten Monaten eine neue Hauptuntersuchung in Jöhstadt erhalten und scheint nun kurz vor der Rückkehr auf die Insel zu sein. An Pfingsten war er äußerlich frisch lackiert noch ohne Anschriften zu bestaunen.


    Bei den gezeigten Radsätzen wird es sich aller Wahrscheinlichkeit um jene der V10C 199 009-2 handeln, welche aktuell eine neue Hauptuntersuchung erhält. Die Lok ist auf dem ein oder anderen Bild von Helmut auf dem hinteren Hallengleis hinter der 99 1590-1 in teilzerlegtem Zustand zu sehen.


    Bei dem Reisezugwagen mit neu aufgebautem Wagenkasten handelt es sich um den Traglaster 970-495, welcher vor über zehn Jahren von der Fichtelbergbahn übernommen wurde. Er stand die letzten Jahre als Arbeitsreserve Höhe Bahnübergang Schlössel abgestellt. 970-495 (KB 4tr, 2.Klasse) der Pressnitztalbahn

    Seit einiger Zeit erhält er eine neue HU mit neuem Wagenkastenaufbau durch die Tischlerei Hübner aus Zwönitz. An Pfingsten komnte bereits das fertige Fahrgestell im Vorfeld der Fahrzeughalle bestaunt werden.


    Der Wagen dahinter ist wohl tatsächlich der Einheitspackwagen 974-378, welcher aktuell in HU ist. Aus diesem Grund war er Pfingsten auch nicht im Einsatz zu erleben und wurde im Lokschuppen in Schmalzgrube teilzerlegt hinterstellt.


    Bleibt zu hoffen, dass auch 99 4511-4 bald mit neuer HU wieder durchs Schwarzwassertal oder durch die Prignitz dampfen wird!


    Viele Grüße

    Andi

    Gruß
    Andi

    3 Mal editiert, zuletzt von Andi aus Franken () aus folgendem Grund: Link eingefügt!

  • Dieses wunderbare Engagement der Preßnitztalbahner, auch Arbeiten für Rügen und andere Schmalspurbahnen zu erledigen hat eigentlich auch ein Rückschlag: mit diesen Projekten wird von jenen Wagen Platz beraubt, für deren witterungsgeschützte Abstellung dieses Gebäude errichtet wurde.


    Man sollte also vielleicht eine zweite Halle errichten, um keine dieser Ziele verletzt seien ?! ;)