Die Mansfelder Bergwerksbahn ab 1987

  • Franz-Zeitz

    Danke für deine Bilder.Interessant ist das in dem Güterzug wohl noch Einseitenkipper "Titow" mitfuhren wenn ich das richtig deute.


    bremerbahn

    Zwei tolle Bilder! Bild eins sieht aus wie von einem anderen Planeten. Abrissschutt und riesige Planen über dem kontaminierten Erdreich.


    Gruß Ralf

    Einmal editiert, zuletzt von Ns2f ()

  • Hallo,


    die Bericht zur MBB und Dreischienengleis Hettstedt alles sehr interessant und weiterbildend.:thumbup:

    Nicht nur Schutt und kontaminiertes Erdreich auch ein gößeres Wohnhaus unmittelbar am Fuß der Halde, gesund war das bestimmt nicht.:nixw:

    Zu den von Dietmar gezeigten Bildern #51, ist mir ein Beitrag bei DSO in Erinnerung gekommen.

    https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9153466

    Die Überschrift ist zwar etwas irreführend, aber in späteren Beiträgen kommt der Bezug zur MBB.


    Grüße der Schlafwagenschaffner

  • Danke Schlafwagenschaffner,

    zu#55

    für den Link, ich hatte den Bericht bei DSO zwar auch überflogen, aber mit RBD Erfurt abgehakt.

    Als ich ihn jetzt neu aufmachte und die Bogenbrücke sah, war alles klar.


    Beim ersten Bild steht rechts neben dem Bahnwärterhaus ein Fahrzeug. Ohne den umgebauten LKW (SIL / ESEL) mal richtig gesehen zu haben, sieht das Fahrzeug einem LKW ähnlich.

    Beim vorletzten Bild steht wieder ein Fahrzeug, was aber eher nach einem Inspektionsfahrzeug aussieht.


    Gruß Uwe