Meine kleine TTe-Bahn in Anlehnung an den Bahnhof Jahnsbach

  • Guten Abend, ich bin hier Neu in diesem Forum bin aber der Meinung es würde hier Super reinpassen.:wink:

    Kurz zu mir ich bin der Christoph komme Ursprünglich aus Jahnsbach im schönen Erzgebirge, dann gab es eine Lange Zeit in Dresden, und nu seit einem Jahr Wohne ich in Nossen.

    Dank meinem Großeltern, fing es bei mir schon früh mit der Eisenbahn an. Und so kommen wir nun zu Meinem Thema, da ich mich sehr für das Thumer-Schmalspurnetz Interessiere schon ewige Jahre, da die Bimmelbahn damals bei dem Großeltern am Haus vorbei Schnaufte, sowie es zu meiner Zeit dann direkt vorm Haus noch ein Bahnüberbleibsel (ein Bahnübergang) gab fing ich an mich dafür zu Interessiern, nur Leider gibt es dies heute schon nicht mehr wie den Lokschuppen in Thum.:sorry:


    Als kleiner Junge hatte ich schon einige TT Bahnen, alles noch von Großeltern aus DDR Zeit, ich fand es damals Weltklasse, heute naja muss man nicht mehr Unbedingt haben wenn die Loks erst ab 6V dann los fahren und dann aber auch schneller wie der ICE:zwink: im spätern alter Baute ich mir dann selbst ein Bahnanlage, und so ging es Los ich fing an Dampfloks auf LED umzubauen und auch Dampfgeneratoren zu Verbauen usw. nach dem ich seit einem Jahr nach Nossen gezogen bin überlegte ich sehr Stark was mach ich nu, ich hätte gerne Schmalspur nur welcher Maßstab es war ja immer TT und TTe Material ist halt nicht mehr so viel im Angebot, ich dachte über H0e nach, jedoch als ich dann die Preise so verglichen hab ist das schon mal egal, weil zum Beispiel die Veit IV-K günstiger wie eine Bemo IV-K ist, also viel die Entscheidung halt auf TTe, dem Maßstab Treu geblieben. :thumbsup:


    Da ich ein Stück Heimisches Erzgebirge bei mir haben wollte, stach mir der Bahnhof Jahnsbach sofort ins Auge. Also ging es Los die Häuschen gabs bei Beckert, das Holz im Baumarkt:-D

    Nur mit dem Gleis hab ich überlegt, TTe-Filigran oder Märklin Z Gleis, oder Lorenz TTe Gleis, ich entschied mich dann führ das Märklin Z Gleis (war eine blöde entscheidung), aber vlt werd ich es noch mal abändern.


    So viel Geschrieben nun ein Paar Bilder.


    Die Anfänge




    Dann ging es Los es musste ja auch was Rollen, so ging es an den Bausatz der Veit IV-K



    Etwas Landschaftsbau muss halt auch sein, mittlerweile bau ich aber Lieber das Rollende Material



    Es kamen Lorenz Wagen dazu

    ein Rollwagen von Klunker,leider nicht so der Hammer aber erst mal Besser wie garnix.

    Die Zugführerpärchen von MMM

    Die VI-K von MMM sowie einiges mehr mittlerweile ein SKL(Bausatz) hab ich nu auch schon fast Komplett, sowie jetzt einen Aussichtswagen von MMM



    So das wars erst mal, es werden demnächst noch mal Weitere Bilder Folgen wenn es Weiter geht.


    MfG Christoph

  • Hallo Christoph,

    Glückwunsch zu Deinem Forums-dazu-stoßen, ich finde es ganz klasse, was Du uns da so zeigst,

    auch Deine Vorstellung zu Deiner Person ist toll.

    Solltest Du einmal Bildmaterial zum alten Thumer Netz oder Fragen haben,

    melde Dich einfach bei mir per PN.

    ...

    ...


    mit besten Grüßen

    _________________________


    Hans-G.

  • Zu einem Projekt Gedanken von mir suche ich noch viel Bilder und Informationsmaterial, es geht um Bildmaterial von der IV-K und dem Packwagen und dem Oberlichtwagen(Schneepflugbegleitwagen) aus der verfilmten Oper Fra Diavolo, ich habe vor diesen Zug bei mir nachzugestalten mit einer Veit IV-K und den Wagen wenn es dann soweit ist, halt mit den Entsprechenden Decal beschriften, vlt weiß auch einer von man sich den Opernfilm anschauen kann ?


    Mit freundlichen Grüßen Christoph

  • Hallöchen,


    den Film wirst du dir entweder kaufen oder ausleihen müssen, im Internet habe ich den Film jedenfalls nicht finden können. Ich wollte mir den Film auch mal ansehen wegen der Wagen...

    Den Zug gab es in 1:87 von der SEM, vielleicht haben die ja auch Decals verwendet? Hier mal ein link:


    http://www.sem-h0e-modelle.de/…a-Diavolo-ddr-filmzug.htm


    Ob Decals in diesem Maßstab nicht etwas zu dick auftragen? Mit der Bretterstruktur des Oberlichtwagens könnte das Probleme bereiten :gruebel:


    MfG Ronny

  • Die Modelle von sem-H0e habe ich schon gesehen, daher kam mir dann die Überlegung warum soll es das nicht in TTe auch geben und es passt halt gut rein. Das sollte schon machbar sein mit den Decals heut zu Tage.


    Weißt du vlt wo ich den Film kaufen kann ? Ich habe schon viel gesucht aber nix gefunden stoße immer wieder auf andere Filme der Oper :gruebel:

  • Hallo Christoph!

    Herzlich Willkommen hier! Respekt vor deinen Bauprojekten! Das wird eine schicke Anlage.Werde deine Beiträge weiter verfolgen.


    Gruß Ralf

  • Hallo Christoph,


    schön wieder einmal eine Anlage in TTe zu sehen. Deine gebaute IVK sieht ja toll aus, meien Respekt!


    Wenn Du noch Anregungen zu Jahnsbach brauchst, so wirst du auch ab dem 3.10.2019 auf der Modell-Hobby-Spiel in Leipzig fündig.

    Dort stellen die Bimmlbahner Ihre H0e-Anlage Jahnsbach aus. Die Anlage ist absolut sehenswert.

    Mit freundlichen Grüßen


    Hartmut