5./6. Oktober: Saisonabschluß mit Dampfbetrieb in der Herrenleite (13 Bilder)

  • Hallo Feldbahnfreunde,


    jetzt am Wochenende ist es wieder soweit, die Veranstaltungssaison im Feldbahnmuseum Herrenleite bei Lohmen in der Sächsischen Schweiz wird mit einer großen Feldbahnschau abgeschlossen. Geöffnet ist an beiden Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr. Aus dem Programm hervorzuheben ist vor allem der Einsatz der seit diesem Jahr bei uns beheimateten Dampflok Krauss 7790 (Baujahr 1924), die Fahrten mit der Regelspurdraisine auf dem ehemaligen Anschlußgleis bis Mockethal und natürlich die Fahrzeugausstellung mit über 50 Lokomotiven.


    Nachfolgend ein kleiner Vorgeschmack. Zuerst die Krauss 7790 während der Pfingstausstellung diesen Frühsommer:










    Die Regelspurdraisine der Langenauer Eisenbahnfreunde auf unserer Strecke nach Mockethal im Einsatz zu den diesjährigen Sommerfahrtagen:







    Und zur letzten Herbstausstellung im Jahr 2018 sah es bei uns so aus:
















    Als Programm für die Herbstausstellung erwarten Euch u. a.:

    • ganztägig Fahrbetrieb mit den Besucherzügen sowie verschiedenen Feldbahnzügen,
    • ganztägiger Einsatz Dampflok Krauss 7790 vor dem Besucherzug sowie authentischen Feldbahnzügen sowie Einsatz verschiedener Motor- und Akkuloks,
    • Fahrzeugausstellung mit zahlreichen Feldbahnloks und –wagen,
    • jeweils 15:00 bis 15:30 Uhr moderierte Fahrzeugparade,
    • jeweils 11 Uhr und 13:30 Uhr Führungen durch das Museumsgelände, 16 Uhr Vortrag über die Dresdner Trümmerbahnen,
    • 12:30 Uhr Vortrag "Unbekannter Bergbau: Königin-Carola-Schacht, Paul-Berndt-Grube: 60 Jahre Einstellung des Steinkohlenbergbaus in Freital (1959/2019)" vom Freitaler Bergbau- und Hüttenverein,
    • jeweils 12:00 bis 14:30 Uhr Schauschmieden in der Schmiede,
    • Draisinenfahrten auf der Regelspurstrecke bis Mockethal mit den Eisenbahnfreunden aus Langenau, Fahrstrecke seit diesem Jahr wieder 2,5 km,
    • 11:00 bis 12:30 Uhr und nach der Fahrzeugparade Vorführung und Lokmitfahrten auf der regelspurigen Werklok N4 (innerhalb des Museumsgeländes),
    • Werkbahnreport, aktuelle Ausgabe: Nr. 20,
    • Prägung von Feldbahnmedaillen, auch zum Selberprägen,
    • Malbuch mit einer Geschichte aus dem Feldbahnmuseum,
    • Feldbahnquiz für Kinder,
    • Kurzfilmvorführung „Fliegende Gleise und ein Haufen Arbeit von Jörg Schubert 10:30, 14:30 und 17:00 Uhr,
    • Ausstellung des Freitaler Bergbau- und Hüttenvereins,
    • Verkaufs- und Bastelstand des Ateliers Claudia Filigrani aus Dorf Wehlen, Kleinkunst aus Sandstein und anderen Naturmaterialien,
    • Literaturstand, Kaffee und Feldbahnkuchen,
    • Imbiß, Getränke und Eis von Familie Fröde aus Lohmen.

    Am Sonntag ist das Feldbahnmuseum zusätzlich mit einem kostenlosen historischen Pendelbus ab Kauflandparkplatz Pirna-Copitz im Halbstundentakt zu erreichen. Abfahrt ab Parkplatz Copitz immer zur vollen und halben Stunde (ab 10.00 Uhr), Rückfahrt ab Museum immer zur Minute 15 und 45, letzte Rückfahrt 18.15 Uhr. Achtung, der Bus verkehrt nicht am Sonnabend (5.10.)!


    Weitere Informationen zu unserem Museum unter http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de



    Viele Grüße aus der Herrenleite