Juni 2018 - Mügeln mit dem Klappdeckelzug und etwas mehr

  • Ein freundliches Hallo ins Forum!


    Vom 21. bis 25. Juni 2018 weilte ich mal wieder im Mügelner Land, galt es doch einen einmaligen Zug auf schmaler Spur zu erleben.

    Und da ich immer ein paar Tage mehr einplane, um in den Planzügen mitzufahren und um ein paar Fotos vom Planbetrieb zu machen, sind noch eine handvoll Bilder zusätzlich entstanden.


    am 21.6. in Glossen


    am 21.6. das alte EG des Bahnhofes Mahlis


    am 21.6. das ehemalige EG des Bahnhofes Wermsdorf - heute das empfehlenswerte Hotel Seehof


    Abendstimmung auf der Hubertusburg in Wermsdorf am 21.6.


    Sonnenuntergang am Horstsee am 21.6.


    Oschatz Süd am 22.6.


    abends am Mügelner Heizhaus am 22.6.




    Ausfahrt Nebitzschen und in der Poppitzer Kurve am 23.6.


    Wasser fassen am 22.6. in Mügeln


    bei Alt Oschatz Rosenthal am 22.6.




    zwischen Thalheim und Naundorf am 22.6.


    in Schweta am 22.6.


    Einfahrt Mügeln am 22.6.





    Nebitzschen am 22.6.


    bei Poppitz am 22.6.




    zwischen Naundorf und Thalheim am 23.6.





    Naundorf am 23.6.


    am Mügelner Esig A am 23.6.



    Männer, ohne deren Engagement solche Züge nicht möglich wären am 23.6. in Mügeln





    Glossen am 23.6. - der Höhepunkt der Veranstaltung


    auf dem Dreischienengleis in Oschatz am 24.6.



    Glossen am 24.6.


    Einfahrt Oschatz am 24.6.


    zwischen Naundorf und Schweta am 24.6.


    das liebenswerte Gasthaus zum Bahnhof in Wermsdorf am Abend des 24.6.


    am 25.6. erfolgte nochmals ein Besuch auf der Hubertusburg in Wermsdorf


    Danach ging es wieder gen Süden.


    Viele Grüße

    Thomas

  • Servus Thomas,


    eine der tollsten Reportagen für mich hier im Forum! Hoffe jetzt schon auf weitere Berichte. ;-)


    Danke!


    Viele Grüße

    Thomas


    P.s.: zufällig bei solch Veranstaltungen auf der Preßnitztalbahn auch gewesen?

    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas!

    Danke für das Zeigen dieser wunderbaren Bilder.Was für eine gelungene Veranstaltung.Sehr,sehr schön. Mich freut auch sehr,das auf die sonst üblichen Straßenfahrzeuge verzichtet wurde.Die Dreikantfeile bei der Verladeszene hat wenigstens Gebrauchsspuren. Sehr schön umgesetzt.


    Gruß Ralf

    Einmal editiert, zuletzt von Ns2f ()

  • Hallo

    Ein richtig toller Streifzug mit Bildern aus allen Bereichen und so haben wir alle was davon . Besonders gefällt mir das Bild wo vom Klappdeckelwagen in den Dumper umgeladen wird . Solche Szenen habe ich in meiner Kindheit nie gesehen , denn die Verwendung solcher Technik war im Westen schon längst zu den Akten gelegt worden und nur von wenigen Fans erhalten worden . Deshalb bin froh hier im Forum mehr aus dieser Zeit zu erfahren und erzählt zu bekommen.


    Glück auf

    Armin Ahlsdorf