Fikitve H0m Modulanlage mit Harzer Schmalspurbahn

  • Hallo zusammen.:huhu::huhu:


    Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen.

    Mein Name ist Tobias und ich komme aus dem beschaulichen Wolfenbüttel in NDS. Angefangen mit Modelleisenbahn habe ich mit meinem Vater schon recht früh. Die erste Anlage war in 1:120 TT gehalten und hat mich viele Jahre durch Kindheit und Jugend begleitet.

    Nach längerer Abwesenheit was Modellbahn/bau angeht habe ich vor 5 Jahren den Sprung zu RC-Schiffsmodellen gestartet. Dort sind schon einige Schiffe sowohl aus Bausätzen als auch Freelance entstanden.

    Vor zwei Jahren fing dann der Modellbahnvirus wieder an. Eine Anlage in der Spurweit H0f mit umgebauten Fahrzeugen der Firma Busch entstand. (Anlagenvorstellung in einem anderen Forum)

    Nach Durchsicht meiner verbliebenen Modelle aus den vergangenen Jahren habe habe ich festgestellt, dass noch etwas in H0m vorhanden ist. Da Wolfenbüttel nichtweit vom Harz entfernt ist, ich schon immer fasziniert von der HSB war, wurde der Startschuss für mein aktuelles Projekt gelegt.

    Zur Anlage gibt es folgende Stichpunkte zu nennen:

    -Modulanlage

    -abgewandelter Bahnhof Eisfelder Talmühle (bei mir eine Art Spitzkehrenbahnhof in dem alle Züge Kopf machen müssen)

    -typische dicht bewaldete Umgebung

    -HSB typische Züge

    -moderner Rollbockverkehr mit Schotterzügen

    -Traditions und Museumsgüterzüge

    -NOCH analoger Betrieb

    ...


    Bisher sind 3 Module mit je 150 mal 55cm (2Stück) und 120 mal 55cm in Bearbeitung. Wieviele Module genau am Ende entstehen habe ich noch nicht festgelegt. Geplant ist erstmal die Module später als U-Form aufzubauen.

    Züge kommen und fahren aus einem geplanten Fiddelyard über 2 getrennte Streckenzweige zum Spitzkehrenbahnhof "Eisfelder Talmühle". Dort befindet sich neben einigen Abstellgleisen für Wagons, Hilfszug, Schneefräse, Bauzug ect. auf ein kleiner Lokschuppen und eine "Multifunktionsplatz" zur Schotterverladung. Ebenfalls ist dort der temporäre Aufbau von zb: Weihnachtsmarkt geplant.


    Weitere Fakten werde ich hier immer mal wieder ergänzen. Natürlich werden nachher noch ein paar Bilder folgen.

    Bei Fragen oder Verbesserungsvorschlägen ect einfach in die Tasten hauen :-D


    Freue mich auf die kommende Zeit hier bei Euch!!


    Gruß Tobi

  • Hallo Tobias,

    Glückwunsch zu Deinem ersten Beitrag!

    Gespannt bin ich und sicherlich auch die ganzen anderen Schmalspurbahn-Freunde auf Deine angekündigten Bilder.

    Mich würde es aber auch interessieren, in welchem Forum denn Deine H0f-Anlage vorgestellt wurde,

    vielleicht gibst Du uns dazu einen Link bekannt?!

    Meint

    ...


    mit besten Grüßen

    _________________________


    Hans-G.

  • Moin moin Tobi, :wink:


    so schnell schreibt man sich wieder :klatsch:

    Was soll ich da noch sagen, was nicht schon gesagt wurde :sing:

    Wieder einmal ganz großes Kino, wie man es bei Dir kennt.

    Aber ich glaube zu ahnen, warum Du im anderen F. nicht mehr schreibst,

    Deine Mitarbeiter haben dich verklagt :nixw:, wenn man Ihnen auch

    keine "Gummistiefel" zulegt, haben sie sich natürlich erkältet und sind

    dauer krank :crazy1:.

    Also bis bald :thumbup:

  • Hallo TOBIAS;


    beeindruckende Bilder von Deiner H0m-Anlage zeigst Du uns da, sehr schön!


    Dank für den Link in das andere Forum, leider sehe ich dort nur recht unscharfe Bilder,

    kann ich diese mit irgend einer Möglichkeit auch scharf sehen?


    Frägt

    ...


    mit besten Grüßen

    _________________________


    Hans-G.