Schmalspur-Neuheiten 2020

  • Hallo,


    ich komme mit einer kleinen Randgeschichte bei den Schmalspurern.

    Ich lege privat einmalig eine kleine Serie von Trichterkupplungen für die württembergischen Fahrzeuge der Spur 1e auf, da hier dringendster Handlungsbedarf besteht, da sonst keine Spiellaune einsetzt.

    1. gefederte, runde Trichterkupplung
    2. gefederte, abgeflachte Trichterkupplung
    3. ungefederte, runde Trichterkupplung (auch außerhalb Württemberg einsetzbar)
    4. Kuppeleisen, Kuppelstangenset

    Das Ziel des Projektes ist, die eher für Vitrinenbahner tauglichen Kupplungen der Hersteller auszutauschen.

    Durch eine Selbstzentrierung verbessert sich der Kuppelvorgang enorm .

    Ich zeige hier nur 1 Bild. Mehr Info zu dem Projekt gibt es in meinem Blog https://schmalspur1.blogspot.com.

    Aktuell läuft noch die Mengenbestimmung in einzelnen Foren. Wenn hier einer Interesse hat, bitte an der Umfrage auf meinem Blog unverbindlich teilnehmen.

    Nach der unverbindlichen Umfrage erstelle ich im Januar eine richtige Bestellseite mit Preisangangaben und werde das Projekt möglichst im Frühjahr abschließen.


    Nachfolgend der Messingdruck des Piloten. Die Serie wird gegossen, da die notwendigen Stückzahlen nun vorliegen.

    IMG_0126.jpeg


    Video DEMO, gedruckte Messingkupplung, Pilot


    Einen schönen Jahreswechsel und entspannte 2020


    Peter

    1. Gefederte, runde württembergische Trichterkupplung mit einem Kuppeleisen1.

  • Guten Morgen ebn-Freund,


    was willst du denn da noch verbessern? Aus meiner Sicht funktioniert die Kupplung tadellos!

    Vergiss bitte nicht, dass das eine Modellkupplung ist und keine Kupplung für Betriebsbahner. Ein automatisches Kuppeln ist weder beim Vorbild noch bei der Modellkupplung machbar.

    Grüße Erik


    Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!

  • Hallo Erik,


    ich dachte mir, das man es bei dieser Nenngröße packt und nicht mit noch verschiedenen Hilsmitteln,

    wie Schraubendreher etc. bei gehen muß, ich lasse mich da aber gern eines besseren belehren, das

    der eigentliche Kuppelvorgang auch in dieser Nenngröße nicht ohne Zusatz-Werkzeuge geht.


    Meint ...

    ... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

    Einmal editiert, zuletzt von ebn-freund () aus folgendem Grund: textpassagen-Änderung

  • so ist es, wenn es um ...... geht

    - die Kupplung ist absichtlich zentriert im Wagen, um zu sehen, ob es auch bei Schrägstellung geht

    - an der zittrigen Hand kann ich nichts machen :zwink:

    - das ich das Kuppeleisen hin und her bewege, ist auch Absicht, damit man sieht, das es lose ist

  • bitte im Blog die Anforderungen lesen.

    Keiner hat einen vollautomatischen Kuppelvorgang spezifiziert.