Neujahr im Preßnitztal und am Fichtelberg

  • Hallo ins Forum,


    am heutigen ersten Tag des neuen Jahres habe ich mich mal ins Preßnitztal begeben und als dieses die Sonne verließ,

    ging es übern Berg zur CW-Linie. Unbedingt wollte ich noch paar Nachtbilder mit "Tannenbaum" an der Lok haben.

    Doch zuerst wieder ins Preßnitztal.


    img_5022kkukjr.jpg

    In Schmalzgrube hält die ´94 mit dem ersten Zug des neuen Jahres.




    img_5041kpljl7.jpg

    Wenig später kam sie mir bergwärts vorm Forellenhof vor die Linse.




    img_5050k2hjfb.jpg

    Und noch ein Nachschuß beim Hp Forellenhof.




    img_5087krwkb5.jpg

    Der Klassiker, Einfahrt Schlössel




    img_5104kppj0z.jpg

    ...und hinter Schlössel




    img_5120k55kmh.jpg

    Der nächste Zug, die Sonne war grade so rum, hintern A.Gegentrum-Stollen.




    img_5141ko7jag.jpg

    Ausfahrt Schmalzgrube, mal etwas anders...




    img_5157k3zkyb.jpg

    Und nochmal im unteren Talabschnitt




    img_5191k80kf6.jpg

    Nachschuß auf der großen Wiese. Finde ich, grade bei dem Licht, viel reizvoller als nur immer schräg von vorn :)


    Dann war Ende mit Licht und ich fuhr übern Berg zur CW.

    Eigentlich wollte ich ja nur paar Standbilder machen, aber wenn man schon mal da ist und Klärchen auch...


    img_5241k9dkg4.jpg

    Ja, die Ausfahrt Kretscham ist schon schick.




    img_5257kwlkjx.jpg

    Kretscham, das geht schon fast noch als Blaue Stunde durch...




    img_5262-2kr7kj7.jpg

    Hammerunter.




    img_5264klnk3b.jpg

    Und Oberwiesenthal, irgendwie hatte ich mich verplant, weil ich erwartete der Zug würde am Hausbahnsteig einfahren.

    Leider bleibt einem keine Zeit das Equipment neu zu arrangieren, weil die Männers sehr fix sind beim Wegsetzen vom Zug.


    So, hoffe mein erster Beitrag im neuen Jahr hat Euch ein wenig gefallen und macht Lust auf eine Reise ins schöne Erzgebirge...


    VG

    Norman

  • Hallo Norman,


    danke für die schönen Bilder mit ungewöhnlichen Blickwinkeln. Das macht für mich gerade aber den Reiz aus. Mein Favorit ist die s/w-Ausfahrt Schmalzgrube und die Kurve aller Kurven ;) Da war bestimmt deine Lieblingsfestbrennweite wieder mit von der Partie.


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein TTf-Blog

  • Hallo Martin,


    ich muß Dich leider enttäuschen, diesmal war "nur" das Fünfziger drauf.

    Glaube, ich habe sogar 2 Motive damit abgearbeitet. Aber das 35er war immer vorsichtshalber in der Jackentasche:-D


    Übrigens, in Sachen Kurven...ich mußte mich erst zu Recht! belehren lassen, daß es bei der Bahn keine Kurven gibt-

    sondern nur Bogen. Aber gut, außer André wirds wohl bisher keinem aufgefallen sein :)


    VG

    Norman

  • ...wer bei der Bahn gelernt hat, dem dürfte das Wort "Kurve" aus dem Sprachgebrauch gefallen sein. Ich wurde vom Meister immer gemaßregelt, wenn Kurve über die Lippen kam, es ist ein Bogen und Basta..:)

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Hallo Thomas,


    ich denke es wird auch Betriebseisenbahnern viel aus dem all. Sprachgebrauch übernommen.

    Mir fällt da die Doppeltraktion ein von der oft die Rede ist, die es aber bei Dampfbetrieb bekanntlich nicht gibt.

    Da gibt es genug Bahner, die den Unterschied zw. Doppeltraktion und Vorspanne nicht kennen :)

    Also in dem Sinne, darf man das sicher recht entspannt sehen:)


    VG

    Norman