Auf Feldbahn-Tour durch die ehemalige DDR

  • Hallo Toralf,

    das schöne Video hatte ich heute auch schon gesehen, da ich diese Wandergruppe abonniert habe. So etwas ähnliches suche ich von von der Feldbahn "Lehnamühle"

    im Elstertal. Bin durch Zufall bei einer Wanderung auf die alten Gleisanlagen gestoßen, war natürlich ganz erstaunt über die ehemals umfangreichen Gleisanlagen. Vielleicht weißt du da mehr?

    Viele Grüße Thomas!

  • smb


    Hallo Thomas,


    ich kenne die Bahn Lehnamühle - Rüßdorf mit dem Tunnel nicht persönlich. Hab sie nur vom Zug nach Greiz aus mal gesehen, als ich dort V200 fotografiert habe.


    Aber versuche mal an den Modelleisenbahner 10/88 ranzukommen, falls du den nicht hast. Dort wurde die Bahn ausführlich vorgestellt. Auch im Buch über die Elstertalbahn vom EK-Verlag gibts ein Kapitel über die Bahn. Und in Zeunerts Feldbahn-Reihe ist die Bahn ebenfalls enthalten, ich weiß jetzt nur nicht in welchem Band. Falls dir das alles nicht weiterhilft, dann schau mal bei den Kollegen von kipplore.com vorbei, da war die Werkbahn schon mehrfach Thema.


    Viele Grüße

    Toralf

  • Hallo Toralf, GMWE und Nuke,

    vielen Dank für eure Antworten, den entsprechenden Modelleisenbahner müßten wir noch im Modellbahnerklub haben. Falls nicht melde ich mich noch mal!

    LG Thomas!

  • Hallo,

    hier noch mal der berühmte Tunnel, der zur anderen Fabrik

    der Feldbahn "Lehnamühle" führt. Der ist aber jetzt gesperrt und

    zum anderen Gebäude kommt man auch nicht mehr. Sicherlich

    ist das jetzt Privatgelände.

    MfG Thomas!


  • Guten Abend

    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin mit den Fotos. Diese Lok mit ihrer Garnitur, steht im Betriebsgelände der Firma Jähnig in Dorfhain bei Tharandt. Wo sie früher zum Einsatz kam, konnte mir der nette Herr vom Wareneingang leider auch nicht sagen. Vielleicht weiß ja hier jemand etwas über das Fahrzeug.


    Viele Grüße

    Jörg

    Viele Grüße

    Jörg

  • Hallo Jörg,


    die Lok vom Typ EL 9.01 wurde laut LV an das Hüttenkombinat Freiberg geliefert.


    Bei der Firma Jähnig - beschäftigt mit Felssicherungsarbeiten und Zaunbau - steht sie meines Wissens seit 2001 als Denkmal.


    Gruß Sven