Auf Feldbahn-Tour durch die ehemalige DDR

  • Hallo,

    Die Feldbahn in Horst hat mir natürlich am besten gefallen. Schließlich hatte ich ja drei Jahre fast nebenan in Sanitz gewohnt und war öfters dort. Leider hatte man die betagten Holzkastenkipper bald auf Kipploren umgestellt. Nur blöd, das man kurz darauf den Abstich dort ganz eingestellt hatte und nur noch die aufgehäuften Halden abgefahren hatte.

    Grüße aus dem Bremer Exil

    Jan

  • Teil 2: Ziegelei Pölchow (600mm) am 16.08.1990 :knips:


    An der Hauptbahn Rostock - Bützow lag das Ziegelwerk Pölchow mit seiner 600mm-Feldbahn. Hier hatte ich richtiges Glück, der Betrieb der Feldbahn wurde bereits im Oktober 1990 eingestellt.


    Bei meinem Besuch konnte ich eine BN30R sowie eine Ns2 (LKM, 17130, 1950) fotografieren.





    Viele Grüße

    Toralf

    Einmal editiert, zuletzt von Toralf750 ()

  • Hallo Ronny,


    Gleispläne habe ich von (fast) keiner Feldbahn. Nur von der Ziegeleifeldbahn Althirschstein habe ich einen gezeichnet. Ganz so tiefgründig war und ist mein Interesse auch nicht, zumal ich 1990 gerade mal 16 Jahre alt war.


    Gruß

    Toralf

  • Danke für die Antwort,


    mir gefällt die Zufahrt zum Lokschuppen/Betriebsgebäude, mich reizt es, diese Szene irgendwie nachzubauen. Daher mein Interesse...

    Aber gut, dann erledigt das die Phantasie :schein:


    MfG Ronny

  • Hallo Toralf,

    Sehr schöne Bilder zeigst du. Der Gleisplan der Ziegelei Althirschstein interessiert mich aber auch sehr.:zwink: Irgendwann waren wir dort mal ein paar Weichen holen. Die leider nicht mehr in meinem Besitz sind.


    MfG


    MartinZ.


    PS: Deiner H0e C50 geht es übrigens sehr gut. :zwink:

  • Teil 3: Betonwerk Rostock-Marienehe (600mm) am 16.08.1990 :knips:


    Direkt am S-Bahnhof Rostock-Marienehe befand sich das Betonwerk, daß Betonplatten für das DDR-Wohnungsbauprogramm herstellte. Bevor in die "Platten" jemand einziehen konnte, durften diese erstmal ne Runde Feldbahn fahren. Die Bahn wurde wenige Wochen nach meinem Besuch eingestellt.


    Ns2 (LKM, 17185, 1951) mit langem Zug


    Auf westlichen Werkszaun fuhr BN30U (CKD, 138, 1959) vorbei ...


    ... im Hintergrund ist die DR-Strecke Rostock - Warnemünde zu sehen.


    Viele Grüße

    Toralf


    Frage: Soll ich im allerersten Beitrag (Vorwort) ein Inhaltsverzeichnis mit Gliederungsnummern erstellen? Es folgen weitere ca. 70 Feldbahnen.

  • Hallo Toralf,


    noch 70 Betriebe? Dazu die ganzen Auslandsreisen. Du mußt im Wohnwagen gelebt haben. Was habe ich eigentlich damals gemacht? :nixw:

    Bei so vielen Feldbahnbetrieben wäre ein kleines Verzeichnis vielleicht angebracht, damit man später nicht alle Seiten durchsuchen muß, wenn man einen bestimmten Betrieb sucht.


    Beste Grüße


    Holger