Betrieb der Döllnitzbahn 2020

  • Hallo Niels!


    Dann war es doch gut, daß wir in den letzten beiden Jahren das Hauptaugenmerk auf diese, jetzt nicht mehr existente, Weiche im Dreischienengleis gelegt haben.


    36946081hl.jpg

    199 030 am 25.06.2018 mit P106


    37917989ha.jpg

    99 584 am 13.10.2019 mit Rübenzug


    VG Thomas




  • Hallo,


    wenn es sich wirklich nur um das Drehgestell handelt, ist der Aufwand tatsächlich ziemlich groß.

    Im Buch "Ybbstalbahn" von Bahnmedien.at sind zwei Bilder, wo mittels von vier handbedienten Zahnstangenwinden :irre:, im Bahnhof Opponitz, eine 2095 zum Auswechseln eines defekten Drehgestells angehoben wird. Das Dienstgewicht dieser Maschine ist 30,8 t, die Bilder sind aus dem Jahr 2005.

    Da ist am VT sicher etwas mehr zu tun.

    Es könnte auch am nicht vorhandenem fahrzeugspezifischen Werkstattpersonal liegen. Das Ausführen von allgemeinen Fristarbeiten oder die Zerlegung und Reparatur eines Fahrzeugs erfordert schon andere Kenntnisse.

    Auch könnten noch Gewährleistungsansprüche aus der Anlieferung bestehen und deshalb die Unfallreparatur in Österreich erfolgt, um diese weiter zu erhalten.

    Hoffen wir auf eine schnelle Reparatur und baldige Rückkehr


    Allen einen guten Start in die neue Woche

  • ... Hallo,


    Leider war Derartiges zu erwarten. Vergangene Woche ist die 99 584 mit 24 Achsen nach Kemmlitz gefahren und dies ohne die obligatorischen Zusatzdampfwolken im Triebwerksbereich.


    Liebe Grüße und haltet die Ohren steif!

    André

  • Hallo,


    deckt sich ja (nicht zufällig) im Wesentlichen mit der PM der SOEG. Warum man allerdings die Osterfahrten mit Dampf unbedingt durchführen muss ist mir ein Rätsel, das kontakariert zumindest alles was unsere Bundesregierung momentan empfiehlt und versucht.


    Gruß Michael

    26305-signatur-def-jpg

  • Nun ja,


    also Ostern ist erst in knapp 3 Wochen. Somit weiß noch niemand, was dann gelten soll.

    Die Frage kann man außerdem auch für den Regelverkehr stellen. Wozu, wofür, ist das ungefährlicher?


    Admin: Offtopic gelöscht

    Gruuß

    217 055

  • Hallo zusammen,


    dass sich derzeit alles von einem Tag auf den anderen ändern kann, haben wir in den letzten Tagen gelernt. Ostern ist in der aktuellen Zeitrechnung sehr weit weg.

    Viele Grüße,
    Eckhard