Bau- und Betrieb bei der Schwarzbachbahn 2020

  • Hallo Yves,


    Mittlerweile liegen nicht nur die Schwellen auf der Brücke. Auch die Schienen erstrecken sich über das Bauwerk hinaus. Ein großer Haufen Schotter ist auch mit der Schubkarre verteilt worden....


    Der nächste Besuch ist also fällig. Dazu eignet sich besonders der Fahrtag am 03.10.


    Euer André

  • Göttlich, was da abgeht bei euch!

    Ich habe eine Frage zum Verlegen des Gleises: auf den ersten beiden Bildern ist ja deutlich zu erkennen, dass die Winkeln noch sehr offen ist. Wie wird das Gleis dann in den Bogen "gezwängt"?


    Viele Grüße,


    Lenni

  • Hallo Lenni,


    eigentlich nehmen wir dazu den Bagger, aber wie auf Bild 2 erkennbar tuts auch mal ein Spanngurt. Die Brücke selbst liegt übrigens im Bogen, weswegen es vielleicht bissl komisch aussieht auf dem Bild. Für die Feinheiten gibt´s Brechstangen und Muskelkraft. Die Schwellen im Schotterkasten sind noch nicht ausgerichtet zum Zeitpunkt des Fotos.


    Viele Grüße, Marko

  • Wer zum Bahnhofsfest nicht kommen konnte hat vielleicht zum letzten mal die Chance in diesem Jahr am kommenden Samstag.

    Ob wir die Nikolausfahrten durchführen können ist ja nicht sicher und das 2. Oktoberfest fällt dieses Jahr leider aus. Kosten, Aufwand und erzielbare Einnahmen stehen in keinem wirtschaftlichen Verhältnis. Zudem findet wegen Bauarbeiten im Sebnitztal derzeit kein Zugverkehr statt und der SEV wird nur mittels Taxi von/nach Kohlmühle angebunden. Deswegen haben wir uns entschieden das Oktoberfest erst in "normalen" Zeiten wieder durchzuführen.




    Kommt gut durch den Herbst!


    Grüße, Marko