Bau- und Betrieb bei der Schwarzbachbahn 2020

  • Ist euch bekannt, warum die eine Brückeseite dazumal verputzt wurde? Plant Ihr die Brücke wieder mit zwei gleichen Seiten zu erneuern?

    mit Gruß aus Chemnitz (Sachs.)

    Jens :wink:

  • Ist euch bekannt, warum die eine Brückeseite dazumal verputzt wurde? Plant Ihr die Brücke wieder mit zwei gleichen Seiten zu erneuern?

    Wir vermuten der Putz wurde nachträglich aufgebracht zum Schutz vor Umwelteinflüssen (Hochwasser, Wetter etc.). Wenn jemand eine fachliche Erklärung anzubieten hat, dann gern her damit ;) Wie wir es letztlich sanieren entscheiden wir mit dem Brückensachverständigen gemeinsam.

  • Guten Abend,


    ich freue mich immer, wenn dieser Thread gefüttert wird, denn dann weiß man, dass man etwas Positives lesen wird:thumbup:


    Ohne da Experte zu sein, liegt die Vermutung nahe, dass die verputzte Seite möglichst viel Wasser abhalten soll, währen die offene Seite möglichst viel Wasser abgeben, also das Bauwerk trocknen, soll. Würde das zur Fließrichtung passen?


    Viele Grüße,


    Lenni

  • Hallo Lenni,


    so vermuten wir auch, zumal das Wasser von der verputzten kommt. Allerdings ist es bei den anderen Brücken nicht so. Da sind beide Seiten verputzt. Komisch auch, dass sich beide Seiten auch baulich unterscheiden. Siehe drittes Bild.


    Grüße, Marko

  • Ich lese alle Berichte über die Schwarzbachbahn auch sehr gerne und mit großem Interesse! Sind wir doch früher über fast zwei Jahrzehnte jedes Jahr in diese Gegend im Urlaub gewesen und mehr als einmal die Trasse entlanggewandert.


    Weiter so!!!

  • Hallo,


    danke für die immer sehr interessanten Berichte von Euren Baufortschritten. :)

    Vor dem von Euch bereits Erreichten und dem Tempo Eurer Baufortschritte habe ich großen Respekt und wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Erfolg!


    Viele Grüße aus Berlin

    Stefan

    Die „dienstälteren“ Forumsnutzer erinnern sich möglicherweise noch dunkel an mich, seit einigen Jahren vor allem stummer Leser hier... ;)

  • Das nächste Bahnhoffest steht am Wochenende ja an, pünktlich dazu noch die Bilder vom letzten Jahr von mir :D . Mal im Ernst, das ist wieder so ein typischer Fall, wenn man es nicht sofort macht. Ich war schon ziemlich erschrocken wie schnell das Jahr wieder rum war und was aber auch in der Zwischenzeit die Schwarzbachbahner wieder geleistet haben. Ich freue mich auf das Wochenende und hoffe das Petrus zumindest einigermaßen ein Einsehen hat, obwohl Regen ja hier scheinbar eine lange Tradition bei Festen hat und somit dazu gehört!


    In diesem Sinne ich wünsche euch nur das Beste!


  • Mächtig gewaltig die vielen Bilder. Dank und Respekt dafür und dem Fest gutes Gelingen. Wir sind „leider“ in Göhren. Viele Grüße Matthias