Standortsuche Teil2

  • So, jetzt wird es schon etwas schwieriger. Zur Strecke hab ich leider keine Angabe, nur so viel, dass 99 1586 sichtbar mit Heberleinbremse unterwegs ist. Zeitlich kann ich das Bild maximal in die Achtziger und kurz nach der Wende grob einordnen.

    Foto: G.Marschall, Sammlung Kay Baldauf


    Danke auch hier!


    Grüße Kay der Cargonaut

  • Wer ist denn der Fotograf G. Marschall? Etwa Günter Marschall, der früher beim Bw Chemnitz-Hilbersdorf und nach der Wende beim SEM war? Wenn ja müsstest du ja ihn selbst fragen können. Zumindest bis 2013/14 rum hatte ich Kontakt zu ihm.

  • Ist die Schreibweise richtig? Schon in unserem Plettenberg-Buch von 1994 taucht ein L.G. Marshall (ein Engländer) auf, der ab Ende der 50er Jahre vor allem Schmalspurbahnen fotografiert hat. Bzgl. der Örtlichkeit fallen mir spontan die Strecken nach Mutzschen und Löthain ein.

  • Hallo Ludger,


    Mutzschen und Löthain ganz sicher nicht. An der Lok erkenne ich ein Raw-Datum von 1982. Das passt auch zur Beschriftung, denn die Lok hat schon richtige Pockauer Platten am Führerhaus und nicht mehr die angemalte Beschriftung der 70er. Im Mügelner Netz ist es auf jeden Fall und dort wurde ja bekanntlich bis 1987 mit Bindfaden gebremst. Da hinter der Lok ein schmalspuriger OOw (oder sowas ähnliches) mit Kies in ziemlich heruntergekommener Form läuft, dürfte es sich um eine Art Arbeitszug gehandelt haben. Planmäßig wurden ja wohl Rollwagenzüge gefahren.


    Viele Grüße


    Dampfachim


    Edit. Da hatte sich beim Ortsnamen ein Buchstabe verdreht.

    Schon wieder, mannomann ...

  • Die 99 1586 ist auf der Strecke Oschatz - Mügeln - Kemmlitz aufgenommen! Das Bild ist während der etappenweise erfolgten Streckensanierung in den 1980er Jahren aufgenommen worden. Damals kamen mehrere offene Güterwagen teils ohne Bordwände zum Transport von Bettungskies zum Einsatz.


    Gruß von der Küste


    Robert D.

  • Ja das ist klar, dass es 1982 rum bei der damaligen Streckensanierung Oschatz - Mügeln - Kemmlitz gemacht ist. Aber wo genau dort, kann ich nicht sagen.


    Deshalb wäre die Antwort zu der Frage nach dem Fotografen interessanter, vielleicht könnte der ja dieses und weitere Dias aufklären.

  • Hallo Holger,

    als alter Oschatzer würde ich sagen die Aufnahme ist zwischen Oschatz-Süd und Altoschatz entstanden, denn im Hintergrund der Geländeanstieg könnte auf die Kleinforster Höhe hinweisen.


    Kann mich aber auch irren. Viele Grüße Rudi.

  • Hallo Admins,


    ich sehe im 1. Beitrag von Kay kein Foto - was muss ich tun, das es mir angezeigt wird?


    Mit der rechten Maustaste auf "neu laden" habe ich schon häufig gedrückt - ohne Ergebnis.


    Was nun?


    Fragt mit vielen Grüßen


    André

  • Hallo André,


    Was nun?

    ich bin zwar hier nicht Admin, aber ich vermute du nutzt wie ich den Firefox. Der blockiert die URL aufgrund eines Zertifikates was ihm nicht passt. Wenn du den Thread über MS Edge oder irgendeinen anderen Browser aufrufst geht es.


    Eckhard

    Danke für den Link, einzeln aufrufen geht auch mit FF.


    Gruß Michael

    26305-signatur-def-jpg