99 3462 - ein analoges Loktypenportrait in zwei Versionen

  • Hallo Eckhard,


    das hat gar nichts damit zu tun, in welchem Bereich des Forums die Fotos eingestellt sind. Es geht mir um die für mich wahrnehmbaren zwischen den Zeilen mitschwingenden Töne in den Ausführungen mancher Diskutanten in allen Beitragsfäden der letzten Tage.


    Freundliche Grüße von Karl-Michael

  • Hallo Karl-Michael,


    ich kann nur für mich sprechen. Und ich habe unseren Anspruch als Forenbetreiber dargestellt, von dem ich glaube, dass er von vielen Beitragsschreibern unseres Forums mitgetragen werden sollte und auch tatsächlich wird.

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • jeder, der nicht minutiös seine Motive vorbereitet und nur ein einziges Mal den Auslöser betätigt, kann seine Fotos, die nur Knipsereien sind, eigentlich auch für sich behalten.


    Sehr treffend formuliert. Hier diskutieren eben jene Leute, die äußerst sorgfältig das Motiv und den Auslösezeitpunkt planen und sich Gedanken über die optimale digitale Bildaufbereitung machen. Das soll nicht heißen, daß jene Leute, die sich mit simplen Knipsereien zufrieden geben, ihre Werke für sich behalten müssen. Sie sollten sich nur die passende Plattform dafür aussuchen und ihre Bilder dort bejubeln lassen. Das SiFo bei DSO kann ich hierfür empfehlen, dort ist man bzgl. Gestaltung nicht so wählerisch.


    Wenn ich als Kunstlaie in eine Kunstausstellung gehe, dann darf ich mich nicht wundern, daß ich von den Kunstliebhabern mitleidig belächelt werde, wenn ich meine laienhaften Bermerkungen abgebe. Auch dort wäre ich mit meinen Ansprüchen einfach nur auf dem falschen Parkett.

  • Ich glaube aber, dass hier im Bimmelbahnforum ein wenig mehr differenziert werden soll, es ist nicht die Fotocommunity und ich verstehe einige, welche sich etwas ausgegrenzt fühlen.

    Auch wenn der "Semi"Profi der Meinung ist, X oder Y knipsen nur, dann kann es aber für X oder Y doch ein Foto sein, wo man sich für Motiv und Gestaltung Gedanken machte. Auch wenn die Knipse "nur" das Smartphone oder die kompakte Digicam darstellt. Schwierige Abgrenzung......nachdenklich

    Liebe Grüße von der Havel, Thomas

  • Hallo,


    ich finde die Gedanken von Karl- Michael an sich nachvollziehbar.

    Nur gehören sie nicht in diesen Beitragsbaum. Es geht um die Fotoarbeit von Sebastian, welcher uns hier eine seiner Arbeiten vorstellt und uns um unsere Meinung dazu bittet. Sebastian tritt auf seine Weise an ein Motiv heran. Und darum geht es. Das damit nicht jeder angesprochen wird, sollte doch auch kein Problem sein.


    Von daher ein wenig mehr Gelassenheit gegenüber denen, für die ein Foto- Motiv ebend etwas handwerkliches darstellt.


    Gruß Micha

  • Hallo Micha,


    wenn man so argumentiert, gehört mein Beitrag in keinen einzigen Faden. Da hier das Thema aber schon von Thomas und Niels angeschnitten wurde, passte mein Eindruck, der sich nun ja bestätigt zeigt, in diesen Beitragsfaden am besten hinein.


    Freundliche Grüße von Karl-Micheal

  • Hallo Sebastian!


    Von Deinen beiden Versionen gefällt mir die Erste auch besser, da bei der Zweiten leider auch das Hauptmotiv Federn lassen muß.

    Im direkten Vergleich kommt allerdings Ludgers Version dem perfekten Bild schon sehr nahe.


    Vile Grüße

    Thomas