Rübenzüge auf der Döllnitzbahn am 12.10.2019 - Tag 1 der Güterzug

  • Ein freundliches Hallo ins Forum!


    Nun hab ich es geschafft und hab die letzten Bilder dieser famosen Tour entwickelt und möchte sie Euch in zwei Teilen präsentieren.

    Ich werde auf viel Text verzichten, da die Bilder für sich sprechen.

    37917682ob.jpg

    199 031 war den ganzen Tag mit den zwei Klassen dazu eingeteilt uns zu den Motiven zu bringen, damit wir den folgenden Güterzug aufnehmen konnten.


    Bf. Nebitzschen im warmen Morgenlicht


    37917709oi.jpgin der Poppitzer Kurve



    wieder zurück im Bf. Nebitzschen


    37917734ic.jpgzwischen Nebitzschen und Mügeln


    Einfahrt Bf. Mügeln


    37917747os.jpgBf. Mügeln


    37917795ky.jpg



    zwischen Thalheim und Naundorf


    Einfahrt Bf. Naundorf


    99 1561 & 99 584 bei Mügeln


    bei Nebitzschen



    37917847fb.jpgBf. Nebitzschen - Rübenverladung



    37917849ne.jpgzwischen Nebitzschen und Kemmlitz


    Trompeteraufnahme nachgestellt im Bf. Nebitzschen


    der geniale Abschluß des Tages 1 bei Naundorf


    Damit beendeten wir Tag 1 für uns und wandten uns einem leckeren Abendessen in geselliger Runde im Schwan in Oschatz zu.


    Teil 2 folgt...


    Viele Grüße

    Thomas

  • Wunderschön. Da paßt aber auch alles!

    Für mich auch ein tolles Beispiel dafür, wie Menschen Fotos beleben können. :ok:

    Beste Grüße


    Holger

  • Servus Thomas,


    eine sowas von gelungene Aktion und megatolle Bilderserie, so dass ich nicht nur den "Baumen hoch" vergeben kann, sondern es auch so mitteilen muss ;)


    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas,


    vielen Dank für die wunderschönen Bilder. Ich war durch Zufall an der Strecke und durfte auch ein kleines Bisschen davon erleben. Vielen Dank an Alle, die so eine Veranstaltung möglich machen! Der Wettergott hat ja auch mitgespielt.

    Trotz aller Perfektion merkt man aber, dass es kein Zug aus den 60ern sein kann. Dazu hat sich das Umfeld auch in Nordsachsen zu stark verändert. Bitte nicht falsch verstehen. Ich fand diese Fotoveranstaltung vom Thema und der Umsetzung super! Ich freue mich schon auf Teil 2.


    Gruß Lutz

  • Hallo Lutz,


    Du hast selbstverständlich Recht, daß man an vielen kleinen Details die heutige Zeit erkennt. Allein mit dem jeweiligen Bildausschnitt hab ich versucht, das Unwichtige oder Verräterische auszublenden. Natürlich kann das in der heutigen Zeit nicht funktionieren! Aber das Wichtigste und Schönste war, diesen Zug aktiv zu beladen, ihn zu erleben und auch aktiv zu entladen.


    VG Thomas