Die Königslinie stirbt

  • Hallo Achim,


    hier die versprochenen Bilder unserer Kombireise Fähre - Bus - Fähre im Jahr 2001. Die Reise ging von Sassnitz Mukran, über Trellborg ab da mit dem Bus über die Öresundbrücke nach Kopenhagen und auf gleicher Route wieder zurück. Ein Höhepunkt war neben der Fährfahrt und der Dänischen Hauptstadt, zum damaligen zeitpunkt die erst ein Jahr zuvor eröffnete Öresundbrücke. Das war schon gewaltig, wie ein berühmter dänischer Schauspieler es bezeichnen würde oder zumindestens, sein deutscher Synchronsprecher.


    Fähranleger Sassnitz Mukran, Morgens gegen 05:00 Uhr am 22.09.2001



    Unser Schiff die SASSNITZ

    Länge = 171,5 m

    Breite = 23,7 m

    Tiefgang = max. 5,8 m

    Verdrängung = 21.154 BRT


    Quelle: Wikipedia [https://de.wikipedia.org/wiki/Sassnitz_(Schiff,_1988)]


    Unser Kombiticket der SAS (konten wir ja aufklären)



    Decksimpressionen


    Innenraum der SASSNITZ


    Morgenstimmung über der Ostsee


    Anlegemanöver in Trellborg


    In Trelleborg angekommen hatten wir gleich eine begegnung mit der schwedischen Diesellokomotive der Baureihe T 44.


    Impressionen von der abendlichen Rückreise, Sonnenuntergang ...


    Gruß

    Daniel

  • Hallo,


    Schiff und Datum für den Neustart unter der Flagge FRS/Weiße Flotte stehen fest.


    Geplant ist ab dem 15. September erstmal 1x täglich die Route Mukran-Ystad anzubieten. Für Ystad hat man sich entschieden, da es für Rüganer, für Rügener und für Rügen-Touristen touristisch attraktiver als Trelleborg ist. Ab Frühjahr 2021 wird man die Route 2x täglich pro Richtung bedienen.


    Eingesetzt wird das Fjord Cat der Reederei Fjord Line. Das Fjord Cat bedient z.Zt. noch die Line Hirtshals (DK) - Kristiansand (N) und wird im laufe des Sommers durch einen Neubau ersetzt. Das Fjord Cat wurde 1998 gebaut und bietet Platz für 676 PAX und 210 PKW (auch Wohnwagen & Wohnmobile können befördert werden).


    FRS wird 15 Mio € ist die neue Linie investieren. Dazu müssen Schiff und Anleger noch angepasst werden. Am 25. August soll die Übergabe des Fjord Cat von Fjord Line an FRS erfolgen.


    Der neue Markenname steht auch schon fest. Er wird FRS Königslinjen heißen.


    Stena Line hat übrigens die Sassnitz an den Reeder Stena RoRo offiziell zurück gegeben. Stena RoRo wird sich nun um die "Verwertung" kümmern.


    Gruß


    Stefan

    Einmal editiert, zuletzt von V10C ()

  • Hallo allerseits,


    in der heutigen Ostsee-Zeitung ist (allerdings hinter einer Bezahlsperre verborgen) diese Information zu lesen:

    https://www.ostsee-zeitung.de/…ussion-ueber-Anlegestelle

    Zitat: "Hans-Dietmar Hoffmüller, Experte für die traditionsreiche Fährlinie Königslinie von Sassnitz nach Trelleborg, beschäftigt die Entscheidung, dass für die neue Fährverbindung nach Schweden der Liegeplatz 7 in Neu Mukran umgestaltet werden soll. Dadurch sei künftig kein Eisenbahn-Fährverkehr mehr möglich."

    Viele liebe Grüße von der Ostseeküste
    und von Peter

  • Hallo Peter,


    das verwundert ja nun nicht. Wie man so schön sagt "der Zug ist abgefahren". Mit Rostock - Trelleborg und der festen Querung über Kleinen- Großen Belt und Öresund stehen leistungsfähige Alternativen zur Verfügung.

    Dass eine Reederei mit Eisenbahnfährschiffen nach Sassnitz zurückkehrt ist sehr unrealistisch.

    Und wenn doch, dann in vielen Jahren und dann müssten die Anlagen sowieso entsprechend angepasst und modernisiert werden.


    Gibt es was Neues zur Katamaranverbindung nach Ystad? Gibt es schon irgendwo einen Segelplan?


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Hallo,


    der Name für den neuen HSC steht nun auch fest. Er wird Skane Jet heißen.


    Die Preisliste sowie das Buchungsportal sind online.


    Der Bordershop in Mukran wird ebenfalls von FRS ab dem 17. September übernommen.


    Gruß


    Stefan