L45H-084 auf der Autobahn ...

  • Hallo zusammen,


    aus gut unterrichteten Kreisen konnten weitere Informationen zum Loktransport am Montag erhalten werden :sing:.


    Es handelt sich dabei um die Freitaler L45H-084, welche in der Werkstatt Marienberg eine HU erhalten hat. Dabei wurde sie mit einem CAT-Motor C18 ähnlich der Zittauer Maschine 199 018 ausgerüstet, allerdings mit technischen Abweichungen.


    Am 27.04.2020 dann der Transport zur MaLoWa/MSR in Benndorf. Dort erfolgt der Einbau der elektrotechnischen Ausrüstung für die Motorsteuerung und die Vervollständigung der elektrischen Anlage. Durch die selbige Firma (MaLoWa/MSR) erfolgten übrigens auch die Arbeiten an der Zittauer Lok.

    Nach Ausführung erfogt der Rücktransport nach Marienberg und abschließende Restarbeiten.


    Der silberne Ring ist ein Gitterrost zur Abdeckung des Lüfterrades. Der Schacht dahinter ist nicht die Luftansaugung des Motors sondern der Zugang zum Kühlwasserausgleichsbehälter. Die jetzige Luftansaugung ist auf der linken Seite in der Motorhaube.


    Und nun noch ein paar Bilder vom Transport:


    Bundesstraße 174 am Ortseingang Chemnitz


    Hermsdorfer Kreuz Überfahrt von der A4 zur A9



    Am ehemaligen Hohenthal-Schacht bei Helbra


    MaLoWa Benndorf rückwärts zur Rampe




    Nun ist die L45H-084 kurzzeitig eine Mansfelderin :zwink:


    Viele Grüße, Sven :huhu:


  • werkbahner

    Hat den Titel des Themas von „L45H heute auf der Autobahn ...“ zu „L45H-084 auf der Autobahn ...“ geändert.
  • Super Sven,


    Danke für die Bilder! So wie es aussieht, scheint sie auch ein neues LED-Spitzensignal bekommen zu haben, oder täuscht das?

    Grüße Erik


    Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!

  • Hallo Sven,


    ein toller Bericht, danke! Mit 4 L45H in 3 verschiedenen Spurweiten ist Mansfeld damit aktuell ja zur unangefochtenen L45H Hochburg in Deutschland geworden! :ok:


    VG Felix

  • Servus Sven,


    auch von mir ein herzliches Danke für Deinen ausführlichen Bericht - nicht nur für die genaue Aufklärung, sondern auch für all die Doku-Bilder.


    VG
    Thomas

  • aller besten Dank Sven für dein Bericht echt top da bekommst du eine 1 mit * ins Heft 😉

    eine Frage habe ich zum letzten Bild weis jemand was oder wem die andere L45 H gehört bzw was mit ihr Geschieht?


    Danke

  • Auch ich hänge mich da mal dran. Was hat die andere L45H denn für eine Spurweite? Die Puffer sind schmäler angeordnet als bei der Regelspur. Ich habe das mal bei einer polnischen Bahn gesehen, weiß aber nicht mehr welche das war.

    Gruß Ronald

    Viele Grüße,

    Ronald!