Impressionen von der Wriezener Bahn

  • Dieselkutscher


    Vielen Dank für diesen herrlichen Bilderbogen. Hast du zufällig auch was von "meinem" Bahnhof???


    Daß deine Fotos 2013 enden, passt ganz gut. Ich bin mit meiner Familie im August 2014 nach Seefeld gezogen. Eine Auswahl der Bilder danach, insbesondere mit den Formsignalen in Blumberg, werde ich dann demnächst auch noch zeigen. Leider war in den letzten Jahren ziemlich Flaute beim Güterverkehr ... das hat sich ja zum Glück geändert.


    Viele Grüße

    Toralf


    P.S.: Fährt deine Firma überhaupt mal wieder nach Werneuchen?

  • Schnell mit dem NEB-Triebwagen vorausgefahren und bei mir zuhause am bekannten alten Schrankenposten nochmal geknippst.


    Hallo Toralf!

    Was sind das für Teile dort an und zwischen den Schienen? In Zossen auf dem Bahnhof befindet sich soetwas auch und ich kann mir nicht erklären wo zu das da ist.

    Gruß Ralf

  • Ns2f


    Hallo Ralf,


    früher kreuzte hier die Bahnhofstraße / Krummenseer Chaussee die 2 Bahnhofsgleise. Rechts siehst du noch einen Gullischacht der Kanalisation, die wohl eingebrochen oder zumindest schadhaft und nicht mehr tragfähig ist. Die Metallbalken die du im und am Gleis siehst, nennt man Gleisabfangung. Diese stabilisiert das Gleis und entlastet den nicht tragfähigen Untergrund. Wenige Tage war hier ein La mit 30km/h, dann wurde die Abfangung eingebaut und wieder 80km/h erlaubt. Die Konstruktion liegt dort seit etwa 2 Jahren.


    Viele Grüße

    Toralf

  • Hallo Toralf

    Vielen Dank für die Erklärung. Jetzt muss ich in Zossen mal genauer schauen warum die Gleisabfangung dort eingebaut wurde.


    Gruß Ralf

  • Moin Toralf,


    von Seefeld habe ich nicht viel. Leider, aus heutiger Sicht.


    Am 15.04.1991 hatte ich Dienst mit der 132 652. Lz Pankow - Seefeld, 56173 Seefeld - Grünau, 58242 Grünau - Seefeld, 56170 Seefeld - Grünau, dort Ablösung. Mit diesem 56170 stand ich also an der Ausfahrt Seefeld, links daneben die120 114 ebenfalls mit einem Kesselzug. Wir standen unten in der frischen Frühlingsluft und warteten auf Ausfahrt am Minol-Stellwerk. Die Züge wurden mit einer Minol-Werks-V60 bereitgestellt, wegen Überlänge standen wir über die Ausfahrsignale hinaus.





    Am 21.10.2014, da warst du also ein Neu-Seefelder, habe ich an dem heute beschrankten BÜ in Seefeld den ODEG-VT 650 071 als RB 79508 auf der Fahrt nach Berlin abgelichtet.





    Naja, und das war ja letztes Jahr, als gelegentlich die Aschezüge nach Werneuchen fuhren. Hier kam kurz vorm selben BÜ die 232 484 als Lz 47639 aus Werneuchen zurück.




    Um gleich auf deine Frage zu kommen, ich habe von diesen Zügen in diesem Jahr noch nichts gehört. War wohl etwas Einmaliges...


    Wenn du ein neues Thema "Blumberg" aufmachst werde ich auch noch etwas beisteuern. Da war ich wieder öfter aktiv.


    Gruß


    Carsten


    PS.: Heute bin ich auch wieder in Tiefensee vorbei gekommen. Heute standen Flachwagen drin. Da man dort nirgendwo parken kann konnte ich mich wieder nicht umsehen... ;)

  • Hallo Toralf,


    jetzt bin ich endlich auch mal dazu gekommen, mir diesen Beitrag anzusehen. Vielen Dank für diesen schönen und interessanten Bilderbogen. Obwohl ich seit nunmehr 14 Jahren wieder in Berlin wohne, war ich an dieser Strecke zuletzt anno 2003 zum U-Boot-Abschied unterwegs. Danach hat es mich mit den VTs nicht mehr gereizt - aber dennoch schöne Motive, die Du uns da zeigst. Dass dort auch noch so reger (und offenbar neuerdings noch etwas regerer) Güterverkehr läuft, war mir gar nicht bewusst. Und die KGT-Frau100 sind ja gar nicht mal so unansehnlich.


    Aus Seefeld habe ich ein Bild von 2003, aber nur analog. Da ich keinen Filmscanner habe, könnte ich es höchstens mit dem Händi abfotografieren und Dir per PN schicken, wenn es Dich interessiert.


    Auf jeden Fall wünsche ich Dir aber erstmal weiterhin gute Genesung und dass keine weiteren OPs erforderlich werden. Und ich drücke Dir die Daumen für den beruflichen Wiedereinstieg. 👍🏻


    Danke auch an Carsten für die tollen Ergänzungen. Herrliche Garnituren und Motive!


    Viele Grüße

    Stefan

    Die „dienstälteren“ Forumsnutzer erinnern sich möglicherweise noch dunkel an mich, seit einigen Jahren vor allem stummer Leser hier... ;)