Blumenberg – der Abgesang des deutschen Regelspurdampfes

  • Hallo Thomas,


    es ist immer wieder erfrischend, durch Deine Bilder erlebte Jugenderinnerungen hervorzukramen. Eigentlich ist das noch gar nicht so lange her, dass man diese Gegenden des letzten Dampfes wegen heimsuchte, aber es sind doch schon wieder über 30 Jahre.

    Danke für Deine Bilder!


    Viele Grüße,

    Thomas

  • 32042-2021-05-14-0043-jpg


    Auf der Braunschweiger Seite, an der Ausfahrt nach Gunsleben standen die abgestellten Loks des Bw Halberstadt. Angesichts des Zustand von 50 3708 hätte ich nie gedacht, dass gerade sie wieder fahren sollte....

    Hallo Thomas,


    dort habe ich die 50 3708 auch gesehen und im Januar 1990 dann frisch hauptuntersucht im Lokschuppen Halberstadt. Aber da gibt es einen Denkfehler, von dem ich viel später erst erfahren hatte.

    An der heute in Blankenburg aufgehobenen Lok steht zwar 50 3708-0 angeschrieben, aber es handelt sich um die 50 3707-2. Auffällig war, dass 50 3708 Ende 1989 mit einer schmalen Schürze aus Meiningen zurückkehrte, die sie ja vorher nie hatte. Erst in Halberstadt wurde ihr dann wieder eine normale Schürze einer Schwesterlok angepasst.

    Inzwischen weiß ich allerdings, dass die Loks 1989 in Meiningen ihre Identität tauschten und somit eigentlich die 50 3707-2 zur Traditionslok wurde.

    Die von uns damals in Oschersleben fotografierte 50 3708-0 steht heute als 50 3707 in Berlin als Denkmal.


    Der äußere Zustand vieler z-gestellter Loks ließ Ende der 80er nichts Gutes mehr vermuten und doch sind manche von ihnen wieder auferstanden.

    In Meyenburg konnte ich z.B. 50 3570 ablichten:



    Hier sehen wir 50 3570 Ende März 1992 in Meyenburg. Heute ist sie in Wittenberge zu Hause. Ich weiß nicht, ob sie gerade noch Fristen hat. Aber auf jeden Fall hat sie in den letzten Jahren viele Dampftage erlebt.



    Die 50 3610 ist heute wieder ein Schmuckstück im Bestand von WFL.

    Damals im März 1989 machte sie einen eher hoffnungslosen Eindruck.

    Es zählen einfach die "inneren Werte". Man darf sich vom schäbigen Kleid nicht täuschen lassen.


    Viele Grüße


    Euer Dampfachim

  • Hallo Thomas,


    ja, Oschersleben - Gunsleben hatte schon was. Ich bin erst in die Gegend gefahren als es hieß daß nun bald Schluß ist mit den letzten Dampfern der DR. So sehr wie du war ich nicht auf Dampf fixiert, überhaupt stand die Fotografie noch nicht so sehr im Vordergrund bei meinen Touren. Es ging mehr um Nummern aufzuschreiben für's Lokarchiv.


    Aber Ende der 1980er griff ich schon mehr zum Fotoapparat, so auch am 09.08.1988 in Oschersleben.


    50 3606 hatte an dem Tag Dienst nach Gunsleben. Hier noch auf der Magdeburger Seite in Oschersleben...





    ... beim Bespannen des Gunslebener Personenzuges....





    ... am Zug. Zwei Versionen.






    Es gab auch zwei Bilder aus Neuwegersleben, da wurde anscheinend rangiert, obwohl hier keine Güterwagen dran waren und auch bei der Abfahrt nach Gunsleben keine Güterwagen zu sehen waren (irgendwie weiß ich nicht was ich da getrieben habe, war wohl mit einem Kumpel mit dem Auto unterwegs). Nach Gunsleben haben wir uns anscheinend auch nicht getraut. :)


    Also brav auf die Rückfahrt des Zuges gewartet, Einfahrt in Neuwegersleben.





    Der Heizer hatte ordentlich einen reingekellt für die drei Schachteln auf ebener Strecke.





    Und ein halbgenialer Nachschuß auf die Ausfahrt nach Oschersleben. Die Klimaanlage der Genickschußwagen lief auf Hochtouren, wie man sieht.





    Am 23.08.1988 war ich nochmal dort unterwegs, diesmal mit dem Zug. So war der Aktionsradius beschränkt. 50 3559 und 3606 in der Einsatzstelle Oschersleben.





    Dieses Mal war die 50 3559 mit dem Gunslebener beschäftigt. Irgendwann nachmittags ging es los, bei Oschersleben erwartete ich den Zug, diesmal sogar mit zwei Güterwagen.





    Irgendwie vertrieb ich mir die Zeit bis zur Rückleistung, diese erwartete ich an ungefähr der selben Stelle. Diesmal sogar mit fünf Güterwagen vor den Personenwagen.





    Als ich am frühen Abend von Halberstadt über Halle nach Berlin zurück fuhr konnte ich im Bw Halberstadt die 50 3559 noch einmal sehen. Sie ist Lz von Oscherleben gekommen.





    Falls ich diese Bilder schon mal mittels DSO-Beitrag hierher verlinkt habe möge man mir verzeihen. Ich kann mir nicht alles merken in meinem Alter. ;)


    Bis demnächst!


    Carsten