Pollo Stückgutwagen 97-52-41

  • Hallo Freunde der schmalen Spur,




    ich habe eine Frage zum Stückgutwagen 97-52-41. Hatte dieser beidseitig Fenster?

    Es gibt davon zwar mehrere Bilder in diversen Pollo Büchern/Broschüren, aber dort ist dieser immer nur von einer Seite Fotografiert. Vielleicht kann mir diesbezüglich jemand mit einem Bild oder anderen Informationen weiterhelfen.




    Grüße das "Sicherheitsventil"

  • Sicherheitsventil

    Hat den Titel des Themas von „Frage zu Pollo Stückgutwagen“ zu „Pollo Stückgutwagen 97-52-41“ geändert.
  • Hallo Freunde der schmalen Spur,



    im November letzten Jahres habe ich mich mit dem Spenderbausatz für den 97-52-41 beschäftigt. Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen das der Wagen nur einseitig ein Fenster besaß. Belegen kann ich es aber nicht. Anschließend habe ich angefangen das Fenster herauszuarbeiten. Das Fenster ist ein GI-Fenster aus der Bastelkiste. Aus der ersten Phase des Baues habe ich leider keine Bilder, da ich meist einfach baue ohne daran zu denken.







    Bis auf eine Dachblende über der Bremserbühne ist das Oberteil fertig gelötet. Der Rest wird geklebt. Das betrifft die Türen (sind nur aufgelegt), den Bremsersitz und die Belüftungsklappen des Laderaums rechts von der Tür.






    Beim Fahrwerk ist noch sehr viel zu tun. Es ist erstmal nur an der richtigen Position eingepasst. Verwendet habe ich ein Roco Fahrwerk, welches noch verlängert wird. Die Verlängerung erfolgt mit einem anderen Fahrwerk. Aus einem Fahrwerk zur Verlängerung kann man ca. 6 Wagen verlängen (vielleicht auch mehr). Ich habe nicht das Original Fahrwerk verwendet, da es Kurzschlussanfällig ist und ein eher schlechtes Laufverhalten hat.




    Um Fahrwerk und Wagenkasten trennen zu können, habe ich Pertinax mit einer Senkmutter in den Wagenkasten eingelötet. Links kann man noch einen Messingwinkel sehen. Diesen habe ich angebracht damit das Unterteil später nicht in den Wagenkasten fällt.




    Als nächstes beschäftige ich mich mit dem Fahrwerk. Vielleicht denke ich diesmal an die Dokumentation.





    Grüße Sicherheitsventil (Wilhelm)

  • Hallo Wilhelm,


    das sieht doch sehr gut aus! Ich bin gespannt auf die Details. ICh habe nicht ganz verstanden: ist das eine Eigenbau oder ein Bausatz (und wenn ja, von wem?).


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Hallo Lenni,



    das ist ein Bausatz von der Firma Fröwis. Die Firma hat H0e und 0e Bausätze Produziert. Das Hauptaugenmerk der Firma liegt allerdings auf Berliner Straßenbahnmodellen. Da er allerdings auch nicht mehr der Jüngste ist verkauft er nur noch Restbestände in H0e. Zum Thema Straßenbahn habe ich ihn nicht befragt. Herr Fröwis selbst war Teil einer IG mit einer RüKB Anlage in H0e. Als ich im März letzten Jahres bei ihm war um meine Bausätze abzuholen, hat er mir von seiner Anlage erzählt. Denn ich hatte die Anlage einige Wochen zuvor in einem alten MIBA-Heft gesehen und musste ihn gleich mal danach fragen.


    Der Bausatz den ich verwendet habe ist ursprünglich vom 97-51-76. Da ich diesen aber schon Besitze und mal was anderes haben wollte habe ich mich zum Umbau des Bausatzes entschlossen.



    Das würde heraus kommen, wenn man den Spenderbausatz zusammenbaut. Auch hier sind wieder ein paar Kleinigkeiten verändert. Zum Beispiel hat er Messing Seilrollen von PMT.





    Grüße Wilhelm

  • Guten Abend,


    ich bin schon seit längerer Zeit stiller Mitleser und habe mich gerade angemeldet.

    Mich interessiert besonders der Pollo, aber auch alle anderen Schmalspurbahnen in Deutschland.

    Zu dem Wagen 97-52-41, da gibt es ein Foto von der anderen Seitenwand und dort ist auch ein Fenster, genau an der gleichen Stelle und in der gleichen Größe. Das Foto ist von Klaus Kieper, in Lindenberg am 6.10.1966 aufgenommen.

    Deinen Beitrag vom 20.06.2020 habe ich damals wohl leider übersehen.

    Deine Modelle finde ich sehr gut, auch die offenen vierachsigen Wagen von der Waggonfabrik Weimar.


    Viele Grüße

    Frank

  • Hallo Frank,



    vielen Dank für deine Info, du müsstest mir jetzt eine PN schreiben können (nur wenn du möchtest). Ich würde mich sehr für das Bild Interessieren. Mal schauen ob ich deine Anmerkung noch Eingearbeitet bekomme.

    Vielen Dank!



    Gruß Wilhelm

  • Hallo Wilhelm,


    ich habe hier noch nicht herausgefunden wie ich eine PN senden kann, vielleicht ist es auch nicht gleich am Tag der Erstanmeldung möglich.


    Gruß Frank