Bahnhof Seifersdorf in H0e

  • Hallo miteinander,


    jetzt wurde es Zeit die Gestaltung der Felsen in Angriff zu nehmen, also viel zum ausprobieren.

    Die gängigen Felsabdrücke mit Gipsformen ergeben für mich insgesamt zuviel Gewicht (wegen Einhandtransport)

    Ausprobiert habe ich auch die "Noch Knitterfelsen" welche mich aber (auch wegen Preis) nicht wirklich überzeugten.

    Für Aquarien-Hintergründe gibt es aufgeschäumte Felsen deren Struktur mir gefällt - ist aber Kunststoff.


    Wie Ihr wisst bevorzuge ich wenn es irgendwie geht Naturmaterialien - in einem "Modelleisenbahner" aus den 60ern

    fand ich eine Anleitung unter Verwendung von Holzkohle, hier meine Kurzanleitung zum nachmachen :

    Zutaten: Sack Holzkohle, Haushalts-Handschuhe, (Metall oä-)Schüssel, Tiefengrund und Holzkaltleim

    - Haushalt-Handschuhe anziehen, Schüssel mit Tiefengrund füllen, Holzkohlesack öffnen

    - ausgesuchte Stücke in die Emailleschüssel mit dem Tiefengrund geben und 2 Stunden "ziehen" lassen,

    ich habe das im Freien gemacht - das aufschäumen und blubbern tritt nicht bei allen Stücken auf

    - anschließend die Stücke auf Alufolie 24 Stunden trocknen lassen, manche kleben darauf minimal fest,

    jetzt lassen sich die "Felsen" sogar staubfrei wie gewünscht spalten und zurecht schnitzen

    - zum aufkleben auf dem Pappuntergrund nutze ich Berliner Holzkaltleim und lasse den 12h trocknen


    So mein erstes Ergebniss seht Ihr im Anhang, die Zwischenräume sind mit leimgetränkten Pappmachee gefüllt.

    Ich persönlich finde damit die Struktur der Felsen am besten getroffen.


    LG Alfred

  • Hallo Alfred,


    diese Art der Felsgestaltung ist auch die von mir bevorzugte. Warte ab, bis du die Felsen bemalt hast, das Ergebnis wird dir sehr viel Freude bereiten.


    Deine Felsen sehen für meinen Geschmack noch etwas eintönig und regelmäßig aus. Wenn du an noch ein, zwei Stellen eine Kohle drauflegst, bzw. aus einer Spalte herausschauen lässt, würde das sicher dem Auge etwas Abwechslung bieten. Guck mal hier, wie in Seifersdorf unterhalb der Gleise:



    Jetzt muss nur noch das Grünzeug um deine Felsen wachsen :zwink:


    MfG Ronny

  • Hallo Ronny,

    Jetzt muss nur noch das Grünzeug um deine Felsen wachsen

    gemach, gemach die alte Lok 1K is nich mehr so schnell, aber auch langsam kommt man zum Ziel.

    Dazu kommt für mich noch ein Hinderniss deren Auswirkungen du wahrscheinlich damit meinst :

    Deine Felsen sehen für meinen Geschmack noch etwas eintönig und regelmäßig aus

    denn seit es mich erwischt hat habe ich ja leider keine 3D Sicht mehr - sondern kann nur noch "flächig" sehen.


    Ich sage DANKE für deinen Zuspruch und wünsche Euch allen das Ihr gesund bleibt !

    LG Alfred

    - Konstruktive Kritik ist immer willkommen ! -

  • Lieber Alfred,


    ich finde es toll, was Du da schaffst! Mit der Landschaftsgestaltung bist Du definitiv weiter als ich;))
    Wenn Du Deine Bilder etwas näher am Geschehen machen könntest, wäre ganz toll. Ich kann da immer kaum etwas erkennen......


    Viele Grüße,


    Lenni

  • Hallo Leo,

    erstmal Gruß zurück, das mit dem erkennen liegt denke ich an der Bildgröße oder ist es die Pixelanzahl?


    Habe auf dem linken Modul auch "Holzkohlefelsen" wachsen lassen, sieht für mich besser aus als auf dem rechten.

    Mein Eindruck ist das man erst mit dem bauen und ausprobieren nach und nach zum gewünschten Ergebniss kommt.


    LG Alfred

  • Hallo miteinander,


    für die Gestaltung auf der "Felspartie" habe ich etwas mit Farbe experimentiert,

    aus der Schulzeit meiner Tochter war noch ein Rest Malkasten vorhanden - also ausprobiert.

    Dabei habe ich nicht gestrichen sondern nur mit fast trockener Farbe getupft.

    Ich hoffe das Ergebniss ist halbwegs zufrieden stellend.


    LG Alfred

  • Aaaaah, danke Alfred, jetzt erkenne ich auch was!!!


    Das sieht wirklihc nicht schlecht aus, man kann sich jetzt schon ganz schön ausmalen, wie der Zug sich an der Wand entlang schlängelt - sehr schön!!


    Viele Grüße,


    Lenni

  • Hallo miteinander,


    nun habe ich versucht etwas Grün wachsen zu lassen - ist aber noch nicht das was ich mir vorgestellt habe.

    Benutzt habe ich erstmal meine "Reste" da es momentan mit Einkaufsmöglichkeiten nicht so rosig aussieht.

    Trotzdem bin ich immer für eure Vorschläge wie man es noch besser macht offen.


    LG Alfred

  • Hallo miteinander,


    auch auf den anderen Modul habe ich mit den vorhandenen Resten etwas weitergemacht

    muß aber feststellen das mich das Ergebniss nicht so richtig zufrieden stellt.

    Vielleicht sollte ich da noch mal ganz anders ranngehen - neu machen ??


    LG Alfred