Bahnhof Seifersdorf in H0e

  • Hallo Alfred,

    Ich werde zum Advent in Rabenau sein.

    Und euch Verrückte mal besuchen!

    Ich hab ja noch paar Bilder auf lager, sag bescheid wenn ich sie mal Posten soll :)

    MfG

  • Hallo miteinander,


    nachdem ich das ganze Bohr und Sägemehl entfernt hab,

    das wird später mit Leim vermengt zu meiner Spachtelmasse,

    wird geklebt und geschraubt damit erstmal der Grundkörper entsteht.

    Alles ordentlich trocknen lassen und hoffen das es alles passt.


    LG bis morgen

    Alfred

  • Hallo miteinander,


    wie es halt so ist - es passt doch nich so wie gedacht und gewünscht.

    Macht nix, habe es einfach passend gemacht - will ja vorrankommen.

    Die Modulübergänge passen erstaunlicherweise als einzigstes aber ganz exakt.


    LG ein weiterbauender

    Alfred

  • Hallo miteinander,


    heut mit meiner Bohr-Sägemehl-Leim-Pampe die Schrauben zugeschmiert

    und nach anreißen mit Bindfaden-Bleistiftzirkel noch Kork-Schotterband geklebt.

    Jeder noch so kleine Schritt bringt mich dem Ziel wieder ein Stück näher.


    LG Alfred

    - Konstruktive Kritik ist immer willkommen ! -

  • Hallo Alfred,


    immer weiter so. Auch kleine Schritte bringen einen voran, hier kommt es ja auch nicht auf die Baugeschwindigkeit an. Außerdem motiviert mich dein Baubericht, selber mal wieder weiter zu basteln.


    VG Marc

  • Hallo Marc,


    das ich in meinem Zustand noch andere zum basteln und bauen motivieren kann freut mich unheimlich !

    Ich lasse aus Sicherheitsgründen meine Verleimungen immer mindestens 24h durchtrocknen,

    auch das Verspachtelte (Schraubenköpfe u.s.w.) ruht solange vor der verschleifen und glätten.

    Habe heute "nur" die Schienen verlegt und am Modulkopf auf Messingschrauben aufgelötet.


    LG und bleib bitte gesund

    Alfred

    - Konstruktive Kritik ist immer willkommen ! -

  • Hallo miteinander,


    nachden alles getrocknet, geschliffen und schön glatt ist ging es übers Wochenende weiter.

    Ihr dürft auch raten wie sich diese Strafarbeit mit den davonspringenden Steinchen nennt.

    Mal sehen wie viele Tage ich für das Segment und das Kurfenmodul brauche.


    LG Alfred

  • Hallo miteinander,


    da ich zu den ASF (Anonyme SchotterFrustrierten) gehöre habe ich mir eine Schotterpause gegönnt,

    und habe erstmal die Strippen samt Buchsen und Stecker nach Fremo ans Gleis gelötet.

    Morgen geht es mit dem sch..... schottern weiter


    LG Alfred

    - Konstruktive Kritik ist immer willkommen ! -

  • Kopf hoch, da müssen alle durch (irgendwann zumindest, denn ich schiebe alles gemütlich vor mir her :D )


    Kannst du bei Gelegenheit ein Bild von deiner Elektrik posten? :)


    Viele Grüße

    Marc

  • Kannst du bei Gelegenheit ein Bild von deiner Elektrik posten? :)


    Viele Grüße

    Marc

    Hallo,

    An der Elektrik ist nicht viel. An den Übergängen je 2 Kabel (also Pro Gleis 2 Kabel angelöhtet) und auf beiden Seiten Fremo-Norm Stecker.

    MfG