Bahnhof Seifersdorf in H0e

  • Hallo miteinander,


    unabhängig von dem Aussehen der Farben habe ich für das Wachstum der Bäume und Büsche gesorgt.

    Natürlich wieder mit recyceltem Material (weil bin zu faul das alte Zeugs wegzuschmeißen :smash: ).

    Morgen ist sollte sein ab 14Uhr Ausstellung, hab also noch genug zu tun.


    LG Alfred

  • Hallo miteinander,


    wenn schon keine Ausstellung ist kann man ja auch weiterbauen, oder?

    Mein Dünger für recycelte Bäume & Co scheint sehr gut zu funktionieren.

    Man verzeihe mir den Haarspray-Mißbrauch als Sprühkleber - klappt supi !

    So hier die "Bilders", morgen gehts weiter mit dem Modulübergang.


    LG Alfred

  • Hallo Alfred,


    sehr sehr schön - was Du uns da immer zeigst von Deinen Baufortschritten,

    weiter so, ich freu mich schon auf weitere Bilder.


    Dir und Deinem Schatz einen schönen zweiten Advent.


    gewünscht von .


    HGW

    ...

    ..... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo miteinander,


    über der ganzen Bastelei glatt vergessen euch allen einen schönen 2.Advent zu wünschen.

    Der Übergang von Modul auf das Segment ist nun mit Sand, Erde und Fasern auch zugewachsen.

    Hoffe der Übergang gefällt, sehe gerade am Segment muß ich noch das Gleisbett nachbessern.


    LG Alfred

  • Hallo miteinander,


    auf meinen Kurvenmodul kam wieder Erde mit Sand und Fasern zum Einsatz.

    Auf diesen Untergrund dann die aufgearbeiteten Vero-Bäume gepflanzt.

    Das Bahnhofsmodul links ist wegen dem Leimen absichtlich nicht verschraubt.


    LG ein zufriedener

    Alfred

  • Hallo Alfred,


    ich bin absolut kein Modellbauer, erfreue mich aber an Modellen/Anlagen/Dioramen jeder Art. Da ist es mir auch völlig egal ob sich jemand im Alter den Traum von einer Märklin-Anlage aus den 1960er Jahren oder einer gleichaltrigen Piko-Anlage erfüllt. Respekt habe auch ich vor der Modellbaukunst die manche Foren-Teilnehmer hier zeigen.


    Bei Deinen Berichten freue ich mich immer auf die Hinweise über "recycelte" Zutaten - finde ich toll. Wenn es den eigenen Ansprüchen und Wünschen genügt - Klasse.


    Wenn ich es richtig verstanden habe, arbeitest Du ja mit einem gesundheitlichen Handicap - entschuldige bitte wenn ich da etwas missverstanden habe. Meinen Beifall für Deine Arbeiten hast Du, mach weiter so und lass uns an den Fortschritten weiter teilhaben.


    Liebe Adventsgrüße sendet aus dem Bw der Peter B.