Meine Modelleisenbahn

  • Ich habe den heutigen Abend genutzt, an meiner ersteigerten Anlage mal wieder ein paar Gleise zu verlegen. Leider wollte die Lok plötzlich auf den noch nicht vorhandenen zweiten Teil der Anlage abbiegen. Die Weiche hat sich irgendwie selbstständig gemacht. Mal sehen ob man das gute Stück wieder reparieren kann...;(

    Viele Grüße

    Jörg

  • Das gute Stück ist inzwischen in Thum beim Onkel Doktor. Dafür gab es heute einen Ersatz. :love:


    Im Moment ist sowieso alles noch provisorisch. Erst gegen Ende des Jahres kommt die Platte an ihren richtigen Standort und soll zur H0 auch mit H0e erweitert werden.

    Viele Grüße

    Jörg

  • Seamaster76

    Hat den Titel des Themas von „Da geht der Urlaub so richtig gut los...“ zu „Meine Modelleisenbahn“ geändert.
  • Jetzt beginnt auch bei mir die H0e Zeit. Eigentlich war der Kauf der 99 777 erst zum Jahresende geplant, aber dank Corona und einer ausgefallenen Kreuzfahrt in die Norwegischen Fjorde, konnte etwas eher in die Bemo Lok investiert werden. Noch muss sie ihre Runden provisorisch auf dem Tisch drehen, was sich spätestens zum Jahreswechsel ändern wird. Dann wird die H0 Anlage an ihren neuen Platz aufgestellt und noch um einige Anbauten mit der H0e erweitert. In etwa soll es später etwas an den Bahnhof Hainsberg erinnern, aber platzmässig ist leider nur eine abgespeckte Variante möglich.

    Viele Grüße

    Jörg

  • Da ich in meiner Freizeit sehr gerne Aussichtstürme besteige, muß natürlich auch einer auf meine Anlage. Nach 2 Wochen Bauzeit in den Abendstunden, ist das gute Stück endlich fertig geworden. Auch wenn er so riesig aussieht, ist er tatsächlich im H0 Maßstab. Er besteht aus über 200 Teilen und ich bin selbst erstaunt, daß meine Fleischerpfoden so etwas hinbekommen haben.

    Viele Grüße

    Jörg

  • Es ist ein Modell von Faller. Der Turm ist der Riesenbühlturm und steht bei Schluchsee im Schwarzwald. Das Modell ist Faller sehr gut gelungen und sieht dem Vorbild wirklich sehr ähnlich. Aber der Bauplan ist zum Teil schwer zu verstehen. Ich habe am Anfang gesagt, daß packe ich nicht, aber mit dem ausbessern von ein paar kleinen Fehlern, ist es mir doch recht gut gelungen.


    Selbst habe ich den Turm leider noch nicht besucht.

    Viele Grüße

    Jörg

  • Heute gab es mal wieder Zuwachs von 3 Güterwagen. 143-573 durfte lange nicht fahren und wurde daher für die Einweihungsfahrt ausgewählt. Perspektivisch soll der Zug später aus 8 oder 9 baugleichen Wagen bestehen und die 155 als Stammlok bekommen.


    An den Seiten sieht man bereits die Anbauten für die H0e Strecke. Es ist gar nicht so einfach an ein Fertigbrett weitere Anbauten anzubringen, wenn man zudem noch wenig Platz hat. Vielleicht gibt es demnächst schon eine Probefahrt.

    Viele Grüße

    Jörg