Fahrwerk 6,5mm spur

  • Moin Moin,

    ich hab mal einen kleinen Tipp für alle die auf einer spurweite von 6,5mm irgendwelche Modelle bauen.

    Letzte Woche ist ein Packet aus den USA eingetrudelt und dank Corona mal wieder ohne Zollgebüren. Darin enthalten zwei Angetriebene Fahrwerke von Showcase Miniatures.

    Hier ein Paar Eckdaten:

    6,5mm Spur

    9,5mm Achsabstand

    5mm Raddurchmesser

    Fahrwerksbreite 7mm

    Fahrwerkshöhe 13,4mm über SO

    Motor für 6V DC ausgelegt soll aber laut Anleitung bis 12V betrieben werden können (hab ich ausbrobiert noch ist er nicht kapput, im Digitalbetrieb ist das aber ohnehin zu vernachlässigen)


    Die Verwendeten Radscheiben sind hohl so das man daraus durchaus Scheiben oder Speichenräder mit einem Passenden Einsatzstück zaubern kann. Antrieb auf beide Achsen, Stromabnahme auf beide Achsen. Das Fahrwerk ist ein Echter langsamläufer und Fährt seidig weich an auserdem ist es sehr leise kein vergleich mit Busch.

    Das Fahrwerk besteht im Großen und Ganzen aus gefallteten Ätzblech nur der Boden ist Kunststoff.

    Persönlich bin ich ziemlich begeistert Klein Leise zugkräftig und das für 100$ ist echt ein Traum, jetzt noch zwei Bilder daneben noch mal der ''Klotz'' von Busch.



    Grüße


    Sven

  • Moin oder eher Abend,

    weder noch obwohl ich auch etwas in TTe baue, wird der 4 Kuppler da eine C-25 in 1:160 also Nn3, es handelt sich dabei um eine Schmalspurlok mit Außenrahmen der D&RGW (2-8-0).

    Weiß garnicht ob hier im eher Deutsch/Europäich lastiegem Forum interresse daran besteht?


    Grüße


    Sven

  • Stimmt, bei näherem Hinsehen stelle ich fest, dass es gar keine HF sein kann. Gab es die HF 160 überhaupt mit Außenrahmen??


    Also ich hätte durchaus Interesse, ich mag dies Kleingefummel sehr!

  • Nabend Sven,

    Sehr schön, was Du uns da vorstellst!

    Interessant wäre für mich und bestimmt auch für andere Forumianer zu wissen,

    wer des Teil macht und was des Teil kostet, ein Link wäre da natürlich auch von Vorteil,

    meint ...

    ... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo,


    ich habe auch mal gegoogelt nach dem Hersteller showcase miniatures.


    Im Vertrieb wäre es als "Power Truck" auch bei Marsilius-Trains in Krefeld, aber ist scheinbar nicht am Lager:

    https://www.marsilius-trains.d…Showcase/Nn3-showcase.htm

    0018a.jpg


    Direkt beim Hersteller in Amerika ist das Gleiche zu sehen wie bei Marsilius:

    https://www.showcaseminiatures…dry_accessories/0018.html


    Eine bebilderte Anleitung als pdf gibt es dort auch unter Instructions zu finden.


    Viele Grüße,

    Danilo


    Edit: Link zur Instructions-Pdf entfernt, der wird wohl bei jedem Besuch neu angelegt.

  • Marsilius hat die nicht mehr im Angebot, mann soll sie sich direckt in den USA Bestellen.

    Und nur so als anregung in H0f kann man schon das ein oder andere Feldbahnmodell leben einhauchen in die Grubenlok von Busch passt es auch sodas der Führerstand komplett frei ist. Und für TTe lässt sich auch was machen oder eben Nm...

    Stimmt, bei näherem Hinsehen stelle ich fest, dass es gar keine HF sein kann. Gab es die HF 160 überhaupt mit Außenrahmen??


    Also ich hätte durchaus Interesse, ich mag dies Kleingefummel sehr!

    Na dann kommt sicher demnächst mal ein bericht auch wenn ich im Moment sehnsüchtig auf Fehlende Teile warte.


    Grüße


    Sven