Frühling in Göhren

  • Hallo,


    Tolle Aufnahmen, doch was ist das für ein Fahrzeug in Göhren auch dem Abstellgleis - es ähnelt etwas einem KLV Anhänger.....


    Gruß Daniel


  • Danke für das positive Echo!
    Ja da habe ich etwas nachgeholfen. Die Lok fuhr doch sehr lange auf dem Stück. Da wollte ich das ein wenig beschleunigen. War ein Versuch und ist auch die Ausnahme.
    Beim Ton gab es mitunter starke Probleme. Trotz externen Mikro und Dead Cat gab es in Putpus Windgeräusche. Die habe ich neu vertont.


    Gruß Bidone


    PS: Zwei Teile kommen noch die nächste Zeit.

  • Hallo Bidone,


    wunderschöne Filme der Kleinbahn auf Rügen zeigst Du uns hier zum Herrentag!
    Die 782 sieht aus, wie aus dem Ei gepellt. Wenn man doch nur mit dem Logo ein bischen feinfühliger ... . Das stört mich schon sehr.
    Ich hoffe, daß man bei der Reko des Bhf Göhren mehr Gefühl walten läßt.


    Viele Grüße,


    Holger

  • Hallo zusammen,


    erst jetzt habe ich diesen Thread entdeckt. Wie schon an andeer Stelle erwäht, kam ich in den letzten Wochen kaum noch dazu, hier ins Forum zu schauen, da ich durch Beruf und Vereinsarbeit ganz schön ausgelastet war ...


    Zunächst einmal Bidone: Willkommen im Forum, und danke für's Zeigen dieser stimmungsvollen filmischen Impressionen von der Insel Rügen.


    Und jetzt mal eine Frage in die Runde: Vor einiger Zeit hatten wir hier ausgiebig die farbliche Gestaltung der 52Mh thematisiert. Wenn ich mich recht erinnere, war doch damals in diversen Beiträgen ausdrücklich die Rede davon, daß die Lok nicht wieder so quietschgrün wird wie in den 1990er-Jahren ...? Doch was sehe ich hier in dem Film? Die ist ja schon wieder so hell, daß sie im Dunkeln leuchtet! Liegt das nur an der Belichtungseinstellung der Kamera, oder ist die Lok wirklich so froschfarben? Falls ja, fände ich das allerdings ziemlich deprimierend, denn nach den damaligen Äußerungen bzgl. eines dezenteren Grüntons hatte ich mir eigentlich etwas mehr erhofft ...


    Enttäuschte Grüße
    vom ex-Dresdner

    Die „dienstälteren“ Forumsnutzer erinnern sich möglicherweise noch dunkel an mich, seit einigen Jahren vor allem stummer Leser hier... ;)

  • Hallo ex Dresdner,


    diese Farbe ist wohl nicht zum Ärgern von Kleinbahnfreunden erdacht worden.
    Auch die jüngsten Forschungsergebnisse haben wohl erbracht, daß dies der Farbton war, mit dem der Stettiner Vulcan einst seine Mh versehen hat. Da die Reisezugwagen rotbraun. u. die Güterwagen grau lackiert waren, hat sich das damals nicht so gebissen.
    Man sieht, daß auch der grüne Anstrich aus den neunziger Jahren nicht so daneben lag.
    Wenn die Loks nach allen Recherchen so aussahen, warum sollte man heute den Grünton künstlich ändern?
    Ich würde mir aber wünschen, daß 99 4633 in schwarz/roter Reichsbahnausführung aufgearbeitet wird.


    Viele Grüße,


    Holger