Tipps für Urlaub im Norden gesucht

  • Hallo!


    Ende August ist es endlich soweit, Urlaub. In diesem Jahr soll es Richtung Norden gehen. Genauer gesagt Nordseeküste, Schleswig- Holstein - Niederlande. Hat jemand von Euch gute Tipps, was man alles gesehen haben sollte? So in Richtung Torf- Deichbahn, Technikmuseum und Museumsbahn, ... Einige Links hab ich schon, aber vielleicht hat ja jemand von Euch noch einen Geheimtipp auf Tasche.


    Vielen Dank!


    Viele Grüße,

    Burghard

  • Hallo Burghard,


    da hast du ja einiges vor (dir): Urlaubsziele reichlich (und hoffentlich auch ein wenig (mehr) Zeit!


    Auf schmaler Spur mag ich einmal in den Niederlanden nahe Rotterdam beginnen mit der RTM in Ouddorp:

    https://www.rtm-ouddorp.nl/de/4545-2/.


    Dann weiter die deutsche Küste entlang natürlich die Inselbahnen von Borkum, Langeoog und Wangerooge. Hilfreich hier inselbahn.de, die Seite, die dann auch die Inselbahnen der schleswig-holsteinischen Küste mit umfaßt:

    https://www.inselbahn.de/index.php?nav=1000001&lang=1.


    Sozusagen "mittendrin" dann die erste Museums-Eisenbahn Deutschlands in Bruchhausen-Vilsen mit Internetseite hier:

    http://www.museumseisenbahn.de/index.php/de/.

    Hier findet am ersten Wochenende im September (5./ 6.9.20) das Historische Wochenende statt mit Kleinbahnbetrieb wie um 1900, da die Kleinbahn Hoya-Syke-Asendorf 1900 eröffnet wurde. Zum Programm bitte immer mal wieder auf die Internetseite schauen, dies ist noch in Abstimmung.


    Als Ergänzung zu den Büchern von Andreas Christopher hat er eine Internetseite mit Aktualisierungen, hier gibt's auf jeden Fall Hinweise, wo Feldbahnen zu finden sind: http://achristo.homepage.t-online.de/Torfbahnen_Erg.htm.


    Hilfreich insgesamt ist auch die Open-Railway-Map, wo man sich "durch die Gegend scrollen" kann auf der Suche nach Eisenbahnstrecken (enthält auch Feldbahnen): https://www.openrailwaymap.org/


    Dann genieß' die Zeit im Norden - über Fotos von deinen Exkursionen würde ich mich freuen!


    Viele Grüße, Regine.

  • Hallo Regine,


    auch wenn ich gesundheitsbedingt nicht mehr groß aus dem häuslichen komme,

    freue ich mich sehr über Deine ganz tollen Link-Tipps. :klatsch:


    Kann ich doch dadurch ohne großartiges "suchen" zu recht interessanten Bahnen und Museen gelangen.


    Meint .....

    ..... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Moin zusammen,

    einen hätte ich auch noch, in Ostfriesland, siehe Link

    http://www.mkoev.de

    Dort wird zwar "nur" mit Diesel gefahren, aber der Sound einer DB V60 hat auch schon etwas, und erst das "Reisegefühl" in einer "Donnerbüchse". Bin selbst erst vor 8 Tagen dort mitgefahren. Schon interessant. Es wird allerdings nur an Sonntagen gefahren, und die Fahrkarten sollten vorher online reserviert werden, sonst könnte es unter Umständen heikel werden, wenn der Zug bereits voll ausgebucht ist. Wir hatten nicht reserviert, aber Glück gehabt. Das Museum des Vereins hat aber ganz ordentliche Öffnungszeiten und die Ausstellung ist aus meiner Sicht schon lohnenswert.

    Schönen Urlaub

    Johannes

  • Hallo Leute!


    Vielen Dank für die vielen guten Hinweise und Links.

    Nun wird alles interessantes in eine Landkarte übertragen und eine Tour zusammengestellt. Ich bin gespannt.

    Buchhausen-Vilsen wird wohl ein der ersten sein. Bisher hat sich ein Besuch dort nicht ergeben. Kaiser Wilhelm Kanal- Drehbrücke, ...


    Bei uns hier in Brandenburg geht ja in der nächsten Woche die Schule wieder los. Ich hoffe doch, da mein Urlaub erst am 24.8. beginnt, daß der große Run dann durch ist.

    Eine kleine Fotoreihe wird folgen.


    Nochmals DANKE!


    Viele Grüße,

    Burghard

  • Hallo Burghard,


    Das klingt nach einer super schönen Reise! Die erste Museums-Eisenbahn Deutschlands in Bruchhausen-Vilsen kann ich auch nur empfehlen, der Besuch lohnt sich auf jeden Fall.


    Viel Spaß und ein schönes Wochenende :)


    Admin: Es fällt uns auf, dass interessanterweise von einigen weiblichen Mitgliedern unseres Forums immer wieder Links auf dieselbe Webseite unauffällig eingestreut werden. Da diese themenfremd sind, wurden sie gelöscht.