Meine kleine heile Welt in HOe

  • Hallo,



    Nachdem letzte Woche durch Zufall mein Neuzugang schonmal durch das anbringen der Kupplung für mich sehr aufregend war, weil der Preis im Hinterkopf und dann noch leichte Gewalt anwenden, da danke ich Andreas nochmal für die Info...zum anbringen der Kupplung.



    Nun heut hat die Lok ihre erste Aufgabe, es werden die Schienen gereinigt und dafür kam heut die Schienenreinigungseinheit von KPF-Zeller an.


    Mit gemischten Gefühlen bestellte ich diese ohne zu wissen ob es Sinn macht, denn mit dem Schneepflug von Veit mit Schienenreinigungsfunktion war ich schon mal gescheitert (sehr schwer) und manuell gerade im Tunnel reinigen fand ich auch blöd.


    Nun ist der Wagen da und die 99 4532-0 hat ihre erst Aufgabe


    Dies ließ mich nun verleiten einen kurzen Bericht über diesen Schienenreinigungs-Wagen hier einzustellen, denn die Beschreibung ist sehr ansprechend und der Nutzen des Modells ist hervorragend, gut von vornherein rückwärts fahren ist nicht, aber war bekannt.


    Klasse Teil einfach und funktioniert...


    Übrigens über den Hintergrund sprich die Platte auf der ich da fahre, ist relativ uninteressant angefangen über Jahrzehnte habe ich auf den großen Küchentisch, irgendwann packte es mich dann und dies entstand, verwendet an Gleisen und Material habe ich alles was ich in die Hände (günstig) kam. Natürlich ist noch viel zu tun...


    Da lege ich mehr Wert auf das rollende Material dies ist in TrainSafe Röhren sehr gut untergebracht.

    Dennoch wollte ich selbst auch gleichzeitig mehrere Züge fahren und hab in den letzten 2 Jahren dies mit allen was da war und kleinen bisschen mehr gebaut oder besser gesagt mir meine kurze Freizeit vertrieben.


    Gegenüber dem was hier in Form von originalgetreuen Nachbauten eingestellt ist, ist dies natürlich nichts, aber meine heile Welt fernab der großen Eisenbahn im richtigen Leben...


    Dafür das ich eigentlich nur ausdrücken wollt wie hilfreich der Schienenreinigungswagen von KPF- Zeller ist, jetzt wo gewiss viele in der nächsten Zeit Ihre Eisenbahn wieder abstauben, könnte dieses kleine Fahrzeug nützlich sein... ich bin begeistert, dies wollte ich einfach mal gern


    (Dies soll keine Werbung für die Firma sein, nur erwähnenswert👍)

    ...denn eines möchte ich noch hinzufügen was in der Bedienungsanleitung mit steht was ich sehr gut find...


    Dies find ich beachtenswert und hat mich verleitet dies noch hinzuzufügen...


    Gruß André

    Einmal editiert, zuletzt von 99 1750-1 ()

  • Hallo Andre


    Der Titel deines Berichts ist sehr passend und in erster Linie muss dein Werk , Dir gefallen und man muss Spaß haben . Fahrzeuge zur Pflege der Anlage sind selten eine Schönheit , doch was zählt, ist das Ergebnis ihrer Arbeit. Zur Zeit sieht es bei mir ähnlich aus und ich habe mir für ein wenig Fahrspass eine kleine Kreisbahn geschaffen . Da haben die Fahrzeuge ein wenig Auslauf und so gewinne ich Erkenntnisse was an Radien pro Lok bzw. Wagen noch geht . Für mich ist es auch eine kleine heile Welt und lenkt ab . Da ich zwischen Wohnort und Einsatz ständig pendeln muss , habe ich mir angewöhnt meine "Kleine heile Welt" immer mitzunehmen. Ich freue mich darauf, mehr von Dir hier zu sehen.


    Glück auf

    Armin Ahlsdorf

  • Hallo Armin,

    Hallo Zusammen,



    Vielen Dank, vielleicht werde ich wenn es soweit ist mehr von den Zügen preisgeben und vielleicht auch den Verlauf, ich war nur fasziniert von diesem Schienenreiniger und deren sehr guten Bedienungsanleitung und das hatte ich noch bei meinen Artikel hinzugefügt deren Ehrlichkeit nicht durch Ersatzflies sich bereichern zu wollen...


    Sowas liest man selten... siehe bitte meine Änderung im Artikel, denn ich muss gestehen das hatte ich vergessen😴 Sorry



    Gruß André

  • Hallo Lenni,


    Ob da Fusseln von einen Lappen vom Discounter hängen bleiben, weiß ich nicht... bisher habe ich das mitgelieferte Vlies für Trockenreinigung und das klappt... und ist laut Beschreibung auch von Aldi... und ist denk ich einen Jahresration


    Mit Sicherheit gibt es Unterschiede in der Wahl der Putzlappen...



    Gruß André

    2 Mal editiert, zuletzt von 99 1750-1 () aus folgendem Grund: Hinzugefügt

  • Hallo,



    Heut habe ich mich entschieden, ein bisschen zu spielen, bevor ich für die nächsten 4-...

    Wochen nochmal die Platte abdecke die Züge zum Teil neu bilden und den Loks mal paar Runden Bewegung zu schenken...


    Zuerst mal aus der 1,20m Röhre die Diesel-Fraktion

    Als nächstes folgt (mein) Sachsenzug 90 Röhre

    Diesel erfolgreich beendet und verstaut...es folgt der PZ mit 99 1750-1 +5 Wagen wie er doch vor der Wende im großen ganzen mit kleinen Abweichungen lief...

    ...und dazu der nächste bitte

    ...und vorerst zur Abstellung

    Jetzt schnell wieder verstaut, man vergeht Die Zeit...

    ...und aufgehangen...

    Frei unter dem Motto, tolle Dinge darf man Teilen...


    Ist nicht perfekt, Landschaftlich geht noch was...aber die Zeit🤔


    Nun habe ich die Hälfte fahren lassen, leider hab ich nicht alles geschafft🤫... und nun wieder zurück zur Realität...🙄✊



    Gruß André

  • Hallo Alfred,



    Neid, nein wenn ich mir anschaue was mancher hier Anlagentechnisch bis ins kleinste Detail auf die Reihe bekommt, bin ich froh wenn ich meinen Teil der Züge an den Wänden hängen habe...


    Aber seit der ersten Lok meiner 99 1741-0 die heut nicht zum fahren kam sind knapp 30 Jahre vergangen. Da kam jährlich schon was zusammen.


    Nunja wenn man schon fern der Bimmelbahn ist dann hat man sie eben zu Hause👍



    Gruß André