Erzgebirgs-MoBa H0e - Meine nächste MoBa im Bau

  • Hallo MoBa Freunde und Freunde der Schmalen Spur,


    ich habe bisher in H0 gebaut und werde nun mit einem neuen Projekt beginnen. Ich zeige auf meinem YouTube Kanal den Bau meiner neuen H0e Anlage. Das erst Vorstellungsvideo dazu ist seit Samstag online. Ich werde in den kommenden Videos, die aller 2 Wochen am Samstag um 10:30 Uhr erscheinen, zeigen, wie ich diese Modellbahn baue. Dabei wird es mit dem Unterbau losgehen und irgendwann mit Fahrvideos enden. Dabei wird auch in Tutorials gezeigt, wie ich das rollende Material altere, wie ich Gebäude selbst baue usw. Also falls mich jemand beim Bau meiner neuen MoBa begleiten möchte, der kann das entweder hier im Forum machen oder einfach meinen YouTube Kanal abonnieren.



    Das erste Willkommen 2.0 Video ist folgendes:



    Viel Spaß beim schauen und Liebe Grüße - Tino

  • Hallo MoBa Freunde.

    Heute wie versprochen der Gleisplan meiner neuen MoBa. Es ist möglich, das es noch minimale Änderungen geben wird, aber zu 95% wird er so bleiben wie in diesem Video gezeigt. Außerdem gibt es natürlich damit auch die Auflösung, um welche Originalstrecke es sich handeln wird.

    Viel Spaß und LG - Tino

  • Moin Tino,


    willkommen im Club! Bei mir wurde es nicht Bartsdorf sondern Bärtsdorf, aber die Idee geht in die gleiche Richtung! Und wie ich sehe, hast Du bei der Ein- und Ausfahrt mit den gleichen Problemen gekämpft wie ich (hbae mir das Video ehrlich gesagt nicht ganz angeschaut).


    Na dann bin ich gespannt auf die Umsetzung!!


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Servus Lenni,


    Dankeschön. Ja, Bärtsdorf hatte ich erst auch im Kopf, hab mich dann aber für Bartsdorf entschieden. Kann man deine MoBa und deren Baufortschritte schon irgendwo sehen? Was meinst du mit Problemen in der Ein und Ausfahrt? Finde sie so wie ich es umgestzt habe doch recht gut am Vorbild. Rechts werde ich den Bogen und den Übergang zum Fiddelyard durch einen Berg kaschiren und rechts geht die Strecke nach Jonstdorf (bei mir Jansdorf) auch in einen Wald mit anschließdendem Tunnel.


    Beste Grüße, Tino

  • Moin Tino,


    naja, die Einfahrt rechts ist ja nun extrem gestaucht (genau wie bei mir.....die liegt auch im Tunnel;))) und die Ausfahrt in Richtung Oybern ist auch deutlich gestaucht, da die Weiche den Bogen deutlich unterbricht.

    Bei mir sieht der Bahnhof so aus, wobei die Gleise rechts nur so hingeworfen sind - wie Du siehst, bin ich deutlich mehr vom Original abgewichen:




    Den Stand der Dinge kannst DU hier sehen, aber ich habe nun schon wiedermal sehr lange nicht weiter gearbeitet (bei mir geht das immer in Schüben):

    Corona-Basteleien


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Servus Lenni,


    ja der Plan weicht schon sehr vom original ab, aber nicht schlecht. Der Bogen rechts ist da auch zu extrem, der läuft bei mir eigentlich wie im Original. Aber du hast ja auch gemischt mit H0 und H0e und sich nur am Original zu orientieren ist ja auch ne super Sache. Ich will ja auch nicht 100% am Original bauen aber doch sehr nahe dran. Ich ändere eigentlich nur die Namen, damit man später fahren lassen kann was man will, also nicht an bestimmte Loks gebunden ist. Deine Blog habe ich mal aboniert damit ich sehe wenn was neues kommt. Finde es echt klasse was du bisher gebaut hast.


    LG Tino

  • Hallo MoBa Freunde,


    heute möchte ich euch mal auf den aktuellen Stand bringen.

    Da meine neue Anlage aus 7 Segmenten bestehen soll, brauche ich dafür natürlich einen Unterbau. Man könnte das Ganze natürlich auch auf Holzböcke stellen, aber das wollte ich nicht, denn es soll masiv und stabil sein. Außerdem soll ein Hintergung an der Anlage verbaut werden und eine Beleuchtung aus LED Stripes entstehen und das Ganze soll dann auch noch wie eine Art Vitrine daherkommen. Ablagemöglichkeitenb sollten natürlich auch noch entstehen. Daher habe ich einen Unterbau erstellt und diesen nach oben erweitert für Hintergrundkuliise und Beleuchtung und das ist der aktuelle Stand:


    Der Teil der Frei im Raum steht:


    Hier der Anlagenteil an der Wand:


    Hier noch der Bereich, der beide Teile verbindet:

    Der TV ist vür die SBF Überwachung gedacht.


    Wie ich den Unterbau gebaut habe, kann man ab Samstag den 19.09.20 auf meinem YouTube Kanal sehen. Der weitere Bau für Rückwand und Beleuchtung wird dann 2 Wochen später zu sehen sein.


    nen schönen Sonntag euch allen & LG Tino