Erzgebirgs-MoBa H0e - Meine nächste MoBa im Bau

  • Ich tue mich etwas schwer damit, eine 99.78 als VII K zu bezeichnen......das ist ja schon bei den Einheitsloks an der Grenze.....

    Ouuu Lenni...
    hättest du wenigstens 99.77-79 geschrieben, so machst du dir das aber auch nicht leichter.. ;)
    Oder meinst du damit das nur die Loks 99 780 - 789 nicht als VII K neu bezeichnet werden dürfen, bei der 99 771 - 779
    und ab der 99 790 ist das dann wieder ok... :D
    So genug rum geflachst..

    beste Grüße André

    5036041sig3.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von 50 3604-1 ()

  • Theoretisch sind die Neubaus keine richtigen VIIKs aber für mich gehören sie dazu. Die Neubau ("Reko") VIK ist auch keine VIK wird trotzdem mit dem Vorran gestellten Titel so bezeichnet. Damit ist es dann wieder Ok, das gleiche mit der Br 99.77-79.

    -IK

    -IIK

    -IIIK

    -IVK

    -VK

    -VIK

    -VIIK

    -Neubau VIK

    -Neubau VIIK


    Nach deinem Prinzip Lenni ist die IK Nr54 auch keine IK ;)

    Nimm es mir bitte nicht böse.

    MfG

  • Wieder ein sehr schöner Bericht nochmals was zu den Autos mit Holz habe ich nichts gefunden aber Ikarus-Busse Skoda LKW usw. Gruß Nesi

    Dankeschön Nesi für das Lob.

    Ne, Ikarus Busse habe ich schon viel mehr als ich brauche bzw. unter bekomme und Skoda ist da nicht so wirklich gefahren, also als Buss. PKW von Skoda habe ich auch alles Modelle die Skoda gebaut hat zu DDR Zeiten. Aber danke für die Info/Angebot.


    LG Tino

  • Moin zusammen,


    hättest du wenigstens 99.77-79 geschrieben, so machst du dir das aber auch nicht leichter..

    Es ist halt in diesem Falle eine 78 ;) daher....


    Ich wollte auch gar nicht stänkern (habe ich auch nciht), sondern nur darauf hinweisen, dass es nicht so ganz korrekt ist, aber es darf natürlich jeder machen, wie er's will.


    Nach deinem Prinzip Lenni ist die IK Nr54 auch keine IK

    Doch, es geht ja um den Typ, würde ich behaupten....


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Hallo Leute-

    Sächsische Schmalspurbahnen sind mir bekannt- trotzdem nur Randthema... aber die Bezeichnungen für die Lokomotiven machen für mich bloß bis zur VIk Sinn.

    Alles andere war dann schon Reichsbahn...

    Aber wenn die Einheitslok schon als VIIk bezeichnet werden- warum dann die Neubaulok (die übrigens in den selben Werkstätten gebaut wurden) nicht als IIXk bezeichnen 😉


    Viele Grüße

    Christian


    muß mich erstmal durch den gesamten Faden durcharbeiten...

  • Die VIK ist eigentlich auch keine sächsische Maschine mehr. Sie kam kurz vor ende Der Sächsischen Staatsbahn. Da gabs kein königlich mehr.

    Ich würde aber vorschlagen das wir wieder zu Tino seiner Anlage zurück kommen und das mal seperat diskutieren.

    MfG

  • Die VIK ist eigentlich auch keine sächsische Maschine mehr. Sie kam kurz vor ende Der Sächsischen Staatsbahn. Da gabs kein königlich mehr.

    Ich würde aber vorschlagen das wir wieder zu Tino seiner Anlage zurück kommen und das mal seperat diskutieren.

    MfG

    Ach das passt schon, interessiert mich ja auch was wie genannt wird, da ich ja davon eigentlich keine Ahnung habe :|