Erzgebirgs-MoBa H0e - Meine nächste MoBa im Bau

  • Hallo Tino,

    vielen Dank für das wieder tolle Video! Natürlich gehören Sachsens Schmalspurbahnen auch zu meinen immer wiederkehrenden Höhepunkten im Jahr, wenn auch die Meterspur ja gleich um die Ecke in Nordhausen startet! Bei der HSB ist es ja nicht ganz so toll mit Aussichtswagen bestellt, wie z.B. in Jöhstadt oder Zittau oder Radebeul und so musste ein "Sachse" umgespurt auf H0m wenigstens meinen Modellharz als Aussichtswagen, der den Nahmen auch verdient, verschönern.

    Auch fährt der Triebwagen der Döllnitzbahn bei mir in Eisfelder Talmühle ein. Ich finde halt Formen toll. So finde ich, ist es auch mit Deiner gezeigten Diesellok, denn ab und zu darf es auch mal kein Dampf sein. Gesunde Mischung!

    Ich habe Deine Videos schon länger immer mit verfolgt und es ist beeindruckend, was Du alles machst und kannst! Respekt!!!

    Vielen Dank und harzliche Grüße, Volker

  • Hallo Tino,

    vielen Dank für das wieder tolle Video! Natürlich gehören Sachsens Schmalspurbahnen auch zu meinen immer wiederkehrenden Höhepunkten im Jahr, wenn auch die Meterspur ja gleich um die Ecke in Nordhausen startet! Bei der HSB ist es ja nicht ganz so toll mit Aussichtswagen bestellt, wie z.B. in Jöhstadt oder Zittau oder Radebeul und so musste ein "Sachse" umgespurt auf H0m wenigstens meinen Modellharz als Aussichtswagen, der den Nahmen auch verdient, verschönern.

    Auch fährt der Triebwagen der Döllnitzbahn bei mir in Eisfelder Talmühle ein. Ich finde halt Formen toll. So finde ich, ist es auch mit Deiner gezeigten Diesellok, denn ab und zu darf es auch mal kein Dampf sein. Gesunde Mischung!

    Ich habe Deine Videos schon länger immer mit verfolgt und es ist beeindruckend, was Du alles machst und kannst! Respekt!!!

    Vielen Dank und harzliche Grüße, Volker

    Vielen lieben Dank Volker für deinen netten Kommentar.

    Freut mich das dir mein gezeigtes gefällt.

    Ich denke auch das man Diesel und Dampf doch gut mischen kann und so auch immer wieder Abwechslung hat. Finde beides toll.

    Wirklich Ahnung von Zugzusammenstellungen und was wie und wo gefahren ist, habe ich nicht, ist mir aber auch egal. Ich lasse das fahren was mir gefällt und wo ich denke, dass es passen könnte :)


    LG Tino

  • Hallo Tino, wieder einmal toll gemacht, Dein neuestes Video. Eine Sache ist mir aufgefallen, die ich vielleicht "zu Ernst" nehme. Ein Einheitswagen als Reko Version? Haben/hätten die sich je getroffen? Dazu würde mich aber mehr interessieren, wie das Brummel Teil zum Sound gekommen ist, welchen Aufwand und welche Kosten die Umrüstung verursacht haben. Sie hat ja eine NEM651 Schnittstelle aber wo sitzt der Brüllwürfel? Die Antwort gerne per PN, weil ja ziemlich speziell. Meine V36 ist noch "jungräulich" ohne Digi und Sound,

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Hallo Tino, wieder einmal toll gemacht, Dein neuestes Video. Eine Sache ist mir aufgefallen, die ich vielleicht "zu Ernst" nehme. Ein Einheitswagen als Reko Version? Haben/hätten die sich je getroffen? Dazu würde mich aber mehr interessieren, wie das Brummel Teil zum Sound gekommen ist, welchen Aufwand und welche Kosten die Umrüstung verursacht haben. Sie hat ja eine NEM651 Schnittstelle aber wo sitzt der Brüllwürfel? Die Antwort gerne per PN, weil ja ziemlich speziell. Meine V36 ist noch "jungräulich" ohne Digi und Sound,


    :thumbup:Interessiert bestimmt einige User und ist gar nicht so speziell... Wir sind ja schliesslich eh' ein Mini-Forum von Verrückten und Nerds.

    Beste Schmalspurgrüße aus dem Spreewald

    Christoph

  • Hallo Tino, wieder einmal toll gemacht, Dein neuestes Video. Eine Sache ist mir aufgefallen, die ich vielleicht "zu Ernst" nehme. Ein Einheitswagen als Reko Version? Haben/hätten die sich je getroffen? Dazu würde mich aber mehr interessieren, wie das Brummel Teil zum Sound gekommen ist, welchen Aufwand und welche Kosten die Umrüstung verursacht haben. Sie hat ja eine NEM651 Schnittstelle aber wo sitzt der Brüllwürfel? Die Antwort gerne per PN, weil ja ziemlich speziell. Meine V36 ist noch "jungräulich" ohne Digi und Sound,

    Ich danke dir für deinen Kommentar Rainer. Also ob so ein Wagon sich hätte treffen können, da kann ich nix zu sagen. ich fahre was mir gefällt, Hauptsache da steht Deutsche Reichsbahn drauf, das sehe ich nicht so eng und ich habe da auch keinen Plan von :)

    Zur Frage wie die V36 zu ihrem Sound gekommen ist. Solche Umbauten lasse ich prinzipiell machen, habe mich da mal ran gewagt und danach konnte ich Lok + Decoder in die Mülltonne werfen, das Risiko gehe ich nicht ein und lasse das vom Profi machen. Die Lok selbst hat einen ESU LS5 (den gibt es auch für NEM651) einen ESU Lautsprecher + einen ESU Pufferspeicher verbaut. Vorher hatte ich da einen ZIMO + Lautsprecher + Pufferspeicher drin, haben mir aber weder Sound noch Fahreigenschaften gefallen. Da ich überall ESU verbaut habe, lag es nahe auch die V36 noch mal umrüsten zu lassen und jetzt bin ich mega zufrieden. Den Umbau lasse ich IMMER bei Modellbahn Kreativ in Chemnitz machen. Dauert zwar etwas, aber dafür weiß ich das es perfekt wird. habe da bisher alles was ich an Loks habe umbauen lassen.


    LG Tino

    :thumbup:Interessiert bestimmt einige User und ist gar nicht so speziell... Wir sind ja schliesslich eh' ein Mini-Forum von Verrückten und Nerds.

    sehe ich aus so :)

  • Hallo Tino, vielen Dank für Deine schnelle Antwprt. Zeitaufwand und Kosten können ja dann sicher bei o.a. Adresse angefragt werden.

    Ich werde mir meine V36 mal näher ansehen. Da ich derzeit aber Probleme mit den Augen habe, wird sich das wohl noch etwas hinziehen...

    Zu der Wagenkomposition war meine Frage eher nicht so ernst gemeint. Erlaubt ist, was gefällt! Besonders als Betriebsleiter der (noch nicht vorzeigbaren) "Gensemer-Kreisbahn" bin ich Verfechter der privaten Privatbahn, die eigene Kreativität zulässt bzw. fordert.

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Also beim Reko-Einheitspersonenwagen muss nur das DR-Logo in Gelb angepasst werden, dann passt's epochenmässig nahezu perfekt 8o


    Eine V36 4801 mit Sound und Decoder befindet sich auch bei mir im Klein-Bw Cottbus.

    Der geniale Erschaffer des Modells höchstpersönlich hat mir das Schmuckstück aufgerüstet - ebenfalls zur top top Zufriedenheit.

    Nur meinem Alterungswunsch wurde sehr verständlicherweise nicht entsprochen :D 8o ("Das tut mir zu dolle weh.... Erst lackiere ich das Ding in Perfektion, und dann pinsel ich wieder alles drüber weg. Näääääh :S ")

    Beste Schmalspurgrüße aus dem Spreewald

    Christoph

  • Hallo Tino, vielen Dank für Deine schnelle Antwprt. Zeitaufwand und Kosten können ja dann sicher bei o.a. Adresse angefragt werden.

    Ich werde mir meine V36 mal näher ansehen. Da ich derzeit aber Probleme mit den Augen habe, wird sich das wohl noch etwas hinziehen...

    Zu der Wagenkomposition war meine Frage eher nicht so ernst gemeint. Erlaubt ist, was gefällt! Besonders als Betriebsleiter der (noch nicht vorzeigbaren) "Gensemer-Kreisbahn" bin ich Verfechter der privaten Privatbahn, die eigene Kreativität zulässt bzw. fordert.

    Ja auf jeden Fall kann man da anfragen. Die Qualität ist perfekt und der Preis den ich bezahlt habe mehr als gerechtfertigt. Kann ich also ohne Vorbehalt empfehlen. Man muss nur etwas Zeit mitbringen.
    Mit den Wagons habe ich auch nicht so ernst genommen, alles gut.

    Also beim Reko-Einheitspersonenwagen muss nur das DR-Logo in Gelb angepasst werden, dann passt's epochenmässig nahezu perfekt 8o


    Eine V36 4801 mit Sound und Decoder befindet sich auch bei mir im Klein-Bw Cottbus.

    Der geniale Erschaffer des Modells höchstpersönlich hat mir das Schmuckstück aufgerüstet - ebenfalls zur top top Zufriedenheit.

    Nur meinem Alterungswunsch wurde sehr verständlicherweise nicht entsprochen :D 8o ("Das tut mir zu dolle weh.... Erst lackiere ich das Ding in Perfektion, und dann pinsel ich wieder alles drüber weg. Näääääh :S ")

    Naja, ich mag es halt wenn die Loks eine gewisse Alterung vorweisen, würde sonnst nicht auf meine Anlage passen finde ich. Wenn die ganze Anlage entsprechend gealtert ist und dann dort ein Packungsfrischer Zug durchfährt, dann wirkt das in meinen Augen eher negativ. Aber alles Geschmackssache und meine Alterung ist auch so, das man die wirklich geniale und saubere Lackierung noch sehr gut sehen kann. ja, Veith hat die Lok sogar mal fertig digitalisiert angeboten glaube ich mal gehört zu haben, aber bin mir nicht sicher.


    LG Tino