Feldbahn im Maßstab 1:32 (1f)

  • Hallo Martin,


    ich finde die Proportionen auf deinen Fotos auch ganz passend.


    Frag doch mal bei Feld nach einem Fahrwerk für die O&K.


    Ich bin auf jeden Fall auf den weiteren Baufortschritt gespannt.


    Gruß Herbert

  • Hallo Herbert,


    danke für dein Interesse. Deine Idee zwecks Fahrwerk behalte ich mal im Hinterkopf. Danke auch für den Hinweis zu den schönen Figuren für die Feldbahn an anderer Stelle.


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog

  • Hallo,


    in der letzten Woche entstanden ein paar Details rund um die Werkstatt. Es ist immer wieder erstaunlich wie lange man sich an solchen Details aufhalten kann.


    Der Werkstattmitarbeiter mag anscheinend Bohnen und Fisch.



    Ob das vom Huhn eine gute Idee ist sich die alte Säge genauer anzuschauen? ^^



    Hach ja Katze müsste man sein!



    Ein bekannter Videospielheld hat in einer versteckten Modulecke mächtig Ärger mit der Ordnungsmacht :D



    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog

  • Hallo,


    ich möchte an dieser Stelle etwas Werbung in eigener Sache machen. Da ja nun zum Glück wieder Ausstellungen und Messen möglich sind, gehen auch unsere Module wieder auf Reisen. Der erste Termin ist in 14 Tagen zur Modell-Hobby-Spiel Leipzig. Hier sind wir am Gleis 27 mit unseren TTf-Modulen nach Vorbild der Waldeisenbahn Muskau zu Gast. Nebenher werden auch die neuen 1f-Module ihre Premiere feiern. Wir würden uns freuen das ein oder andere Forumsmitglied begrüßen zu dürfen.

    Wenn alles klappt sind wir dann auch bei der Kleinserienmesse in Dresden im November mit von der Partie: Flyer 13-11-2021 A4.pdf


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog

  • Hallo,


    die Motivation zum Basteln steigt wieder, sodass kurz vor der Hobby-Spiel-Leipzig der Rohbau der O&K MD2 fertig gestellt werden konnte. Im Vergleich zu den letzten Bildern sind einige Details dazugekommen. Diese haben mächtig Zeit gekostet. Der Fahrersitz z.B. wurde freihand gebogen und dann montiert. Die Steuereinheit besteht aus 20 Einzelteilen und auch zahlreiche Handregler und Hebel wurden ergänzt. Als i-Tüpfelchen wurde noch die Kurbel zum Anlassen des Motors gebaut und befestigt. Beim zukünftigen Fahrwerk ist auch eine Lösung in Sicht.


    Also ich hoffe man sieht sich in Leipzig ;)


    VG Martin









    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog

  • Moin Martin:


    ich gestehe, dass ich erst die Bilder geschaut und dann den Text gelesen habe. Sitz und Kurbel sind mir direkt als Highlights ins Auge gefallen :cheers:

    Sieht echt stark aus! Bleibit die Kurbel herausnehmbar?


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Hallo,


    Lenni Vielen Dank. Nein so „bekloppt“ das die Kurbel noch abnehmbar ist bin ich nicht. Da komme ich dann nur auf dumme Ideen, z.B. nicht das man die Lok dann zum Starten auch im Modell ankurbeln muss :D


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog

  • Hallo Namensvetter,


    ein Vorschlag für Deinen Sitz: mach DIr aus Hartholz ein Negativ-Modell des Sitzes. Dann erwärmst Du den Sitz und treibst ihn vorsichtig über das Negativ-Modell. Danach härten und Du solltest einen schön geformten Sitz haben. Dann vollendet er dieses wirklich schöne Modell. Ähnlich habe ich mal eine Heizerschaufel in Spur-1 für einen Kollegen gefertigt.


    Gruß

    Martin

  • Hallo Namensvetter,


    vielen Dank für den Tipp. Diesmal habe ich es ja Freihand hinbekommen, aber die von dir beschriebene Biegehilfe ist bestimmt bei einem der nächsten Projekte hilfreich.


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein Feldbahn-Blog