Mit 91 6580 nach Großbreitenbach

  • Hallo,


    weil dieses Thema mal wieder oben ist, fällt mir dazu auch eine Frage ein. Ich hab an anderer Stelle im Netz mal gelesen, das auf der Strecke Ebeleben-Mühlhausen ein zur DR gekommener CL Bay 06 lief. Das ist so ein ganz kurzer bayerischer Lokalbahnwagen mit 4 Fenster auf jeder Seite, offenen Bühnen und relativ flachen Dach. Mit der Nummer 310-622 soll er hier im Einsatz gestanden haben.

    Kann das hier jemand bestätigen? Weiß jemand in welcher Literatur es ein Foto von ihm gibt?


    Beste Grüße


    Kay

  • Hallo


    Die Fahrten von der 91 und der 50 waren ein Versuch des Rennsteigbahn Verein ob sich Plandampf rechnet. Es ging über ein WE für einen sehr moderaten Betrag.


    Leider finde ich den Schriftverkehr nicht mehr.


    Gruß Volker

  • Zu Fahrten der letzten Jahre finden sich im Buch "Die Ilmenau-Großbreitenbacher Eisenbahn" (Autor: M. Kurth, Eisenbahn-Kurier/ EK-Verlag; 2005) folgende Angaben, teilweise auch mit Bildnachweis:


    4.12.1993:

    "Nikolausfahrt" mit 94 1292 + 2 hist. Abteilwagen


    19.2.1994:

    Sonderzuh mit 91 6580 und 91 134 + 2 Bghw


    31.12.1994:

    Silvester-Sonderfahrt mit 91 6580


    Im Rahmen der "Dampflokseminare" wurden von März '93 bis April '97 ~ 300 Lokführer, Ehrenlokführer und Heizer ausgebildet. Diese Ausbildungsfahrten fanden (wie bereits erwähnt wurde) vorwiegend auf 50 3688, auf 38 1182 sowie 91 6580 statt - im Plandienst.


    Die letzte dieser Ausbildungsfahrten fand am 25.4.1997 mit 38 1182 statt.

    (50 3688 war zu der Zeit bereits für das "Nostalgieprogramm" der DB an der Ostsee unterwegs.)


    Die letzten 3 Reisezugpaare auf der IGE bestanden am 31.5.1997 aus 118 749 + 2 DoSto-Einzelwagen.


    Am 19.8.1997 erfolgte eine letzte "Streckenbereisung" mit verschiedenen Vertretern der DB im Triebwagen 711 063, um über die Betriebseinstellung zu entscheiden.


    Der letzte Güterzug soll "um den 10.12.1997 herum verkehrt" sein.

    In den Wochen darauf befuhr ein Ilmenauer Skl25 mehrfach die Strecke, bis auch der Güterverkehr zum 31.12.1997 eingestellt wurde.


    Die Streckensperrung erfolgte zum 1.1.1998 und daher konnte auch eine bereits in Planung befindliche Sonderfahrt für Juli '98 nicht mehr stattfinden.


    Die "dauernde Einstellung des Betriebes" auf der IGE - also dir offizielle Stilllegung - wurde letztendlich zum 30.9.1998 vollzogen.




    Fragt sich nur, bei welcher Sonderfahrt ich damals nun tatsächlich dabei war. 🤔

    Meine kindliche Erinnerung kann nun ja nur falsch sein...😁






    Zum oben gesuchten bayr. CL-Wagen habe ich im Buch zur IGE keine Hinweise gefunden.

  • Hallo Kay,

    2020 erschien im Verlag Rockstuhl das Buch " Die Geschichte der Mühlhäuser-Ebelebener-Eisenbahn". Auf Seite 268 gibt es ein Foto des Wagens um 1955 im Bahnhof Schlotheim.


    Achim