Messfahrten beim Wilden Robert am 10.10.2020

  • Gestern fand eine interessante Kleingruppenveranstaltung beim Wilden Robert statt. Helge Scholz lud zu Messfahrten stilgerecht in Epoche 3 ein.
    Hier ein paar Erinnerungen in loser Reihenfolge von der Super Veranstaltung. Hiermit nochmal vielen Dank an Helge Scholz, dem Team der Döllnitzbahn sowie dem Verein Wilder Robert e.V. und natürlich den engagierten Statisten.

    4 Mal editiert, zuletzt von ub1512 ()

  • Hallo!

    Ein ganz ganz dickes Lob den Veranstalter'n und - so glaube ich,

    dem Team, die diesen Umrisser wieder in Gang gebracht haben!:klatsch::klatsch::klatsch:

    Meint .....

    ..... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo,


    sehr bemerkenswert, dieses Fahrzeug wieder in den Einsatz zu bringen. Und vielen Dank für die Möglichkeit, die Bilder anzusehen.


    Leider gibt es auch eine trübe Stelle dabei. Da wird ein großer Haufen Aufwand getrieben - und dann reicht der Blick nicht für den Abbau des UIC-Heizschlauches? Daß nicht die ganze Heizeinrichtung zurück gebaut wird (wie für die Mügelner Loks historisch korrekt), ist ja fast selbstverständlich - aber den Schlauch als direkten Blickfang zu übersehen? Das wundert mich doch sehr.

    Gruuß

    217 055

  • Hallo,


    sehr bemerkenswert, dieses Fahrzeug wieder in den Einsatz zu bringen. Und vielen Dank für die Möglichkeit, die Bilder anzusehen.


    Leider gibt es auch eine trübe Stelle dabei. Da wird ein großer Haufen Aufwand getrieben - und dann reicht der Blick nicht für den Abbau des UIC-Heizschlauches? Daß nicht die ganze Heizeinrichtung zurück gebaut wird (wie für die Mügelner Loks historisch korrekt), ist ja fast selbstverständlich - aber den Schlauch als direkten Blickfang zu übersehen? Das wundert mich doch sehr.

    Da hilft dann nur noch Photoshop -))) Aber ich muss Dir sagen, keiner hats gesehen gestern. Zumindest wurde nicht drüber diskutiert.

  • Tja, diskutieren wäre ja auch wenig zweckmäßig. Aber wenn es niemandem auffällt, spielt es ja auch keine Rolle.

    Ansonsten: Ansprechen - bitte, bitte - abbauen; fertig nach 5 Minuten!

    Gruuß

    217 055

  • Gauf Freunde,

    ich frage jetzt hier mal ganz naiv, warum sollte denn da dieser UIC-Heizschlauch stören,

    klärt mich da bitte mal auf, was ist da so falsch dran???:nixw:

    frägt .....

    ..... mit besten Grüßen

    von Hans-G.

  • Hallo 217 055 ,

    wenn du schon kritisierst, dass es für die Mügelner Loks nicht historisch korrekt ist,

    dann verlange auch den Abbau der Schlauchverbindung und dazu noch den Absperrhahn für die Druckluftbremsleitung, denn diese Sachen wurden ebenfalls viel später Nachgerüstet.

    Also sei nicht päbstlicher als der Pabst.

    MfG Rudi.

  • Hallo ub1512,


    ich bin besonders beeindruckt von der blassen Ausstrahlung einiger Foto´s z.B. Foto Nr. 11.

    Das hat was von DDR Postkarte. Kannst du mal kurz verraten wie du das machst - Danke.


    Gruß

    Daniel