Die Centovallibahn im Herbst (Video und 4B)

  • Hallo zusammen


    Anfang Oktober konnte ich einige Tage der Herbstferien am Lago Maggiore im Tessin verbringen. Trotz der beeindruckenden Landschaft und der teilweise doch spektakulären Streckenführung kenne ich die Strecke bislang eher durch das Zugfenster bei Fahrten auf der Gesamtstrecke bis Domodossola oder als Zubringer zu vielen schönen Wanderungen.

    Entgegen jeder Wetterprognose gab es viel Sonne und so konnte eine Erkundung der Bahn auf der Schweizer Seite mit der Kamera angegangen werden.


    Hier der kurze Film von der Centovallibahn im beginnenden Herbst:


    Die Centovallibahn im Herbst



    Die Hauptlast im Nahverkehr tragen die 1993 gebauten zweiteiligen Triebwagen ABe 6/6 . 3 dieser Fahrzeuge sind bei der FART (Ferrovie autolinee regionali ticinesi) eingestellt und 4 bei der SSIF (Società subalpina di imprese ferroviarie). Den internationalen Verkehr Domodossola – Locarno teilen sich die drei Panoramazüge der SSIF und die aus ABe4/6 entstandenen 4 dreiteiligen ABe6/8 der FART.

    Überraschend war am 11.10. auch der ältere Triebwagen ABDe 6/6 von 1963 unterwegs. Er fuhr mit zwei mustergültig aufgearbeiteten Personenwagen zweimal als öffentliche Sonderfahrt zwischen Locarno und Camedo. Hoffentlich wiederholt man solche Fahrten in Zukunft, ich werde gerne mal mitfahren.


    Hier einige Bilder von vergangenen Ausflügen mit dieser "modernen Bimmelbahn"


    Bild 1: SSIF ABe 8/8 hat Intragna verlassen und fährt ins Centovalli Richtung Camedo und weiter nach Domodossola (4.4.2010)


    Bild 2: SSIF ABe 4/6 zwischen Pontebrolla und Locarno (1.1.2014)


    Bild 3: FART ABe 6/8 bei Pontebrolla über der Maggia (31.5.2014)


    Bild 4: SSIF ABe 8/8 hat in Masera sein Ziel Domodossola bald erreicht (25.02.2013)


    Damit möchte ich meinen Beitrag zur Centovallibahn schliessen und hoffe der kurze Film gefällt.

    Schönen Sonntag und beste Grüsse

    Seb

  • Hallo Seb,


    danke das wir ein Stück mitfahren durften. Schöne Aufnahmen aus dem schönen Tessin. Der ABDe 6/6 verbreitet natürlich einen historischen Charme. Wir waren im September 2011 in Locarno und haben natürlich die Fahrten mit der Cebtovalli-Bahn genossen. Leider waren wir damals nicht bis Domodossola gekommen. Naja wird sicher noch mal ...


    Gruß

    Daniel