Ein Tagesausflug zur Härtsfeldbahn am 13. September 2020

  • P.S.: ob wohl Lok 12 einmal in nördlichere Gefilde kommen wird??

    Hallo Lenni,


    vielleicht ja auch anders herum. Die sich, bei Kleinbaan in Aufarbeitung befindliche, E.K.B. 14g ist ja eine baugleiche Schwesterlok zur einst auf dem Härtsfeld eingesetzten WN5. Wenn man jetzt ins träumen kommen dürfte...


    Spaß bei Seite. Was auf dem Härtsfeld quasi aus dem Null heraus entstanden ist, verdient echt Respekt.


    Viele Grüße


    Tobias

  • Hallo Tobias,


    hoffentlich fahre ich Roland als (Mit-?/Ex?)-Eigentümer E.K.B. 14g jetzt nicht in die Parade, aber dazu:


    "Die sich bei Kleinbaan in Aufarbeitung befindliche E.K.B. 14g ist ja eine baugleiche Schwesterlok zur einst auf dem Härtsfeld eingesetzten WN5. Wenn man jetzt ins träumen kommen dürfte..."


    kann ich nur sagen: Ich gehe fest davon aus, dass die E.K.B. 14g genau deshalb ganz gewiss irgendwann auch einmal auf der Härtsfeldbahn zum Einsatz kommen wird. Ob nur für wenige Tage oder mehrere Monate werden wir sehen.


    VG


    André

  • Hallo Tobias,


    wie André bereits schrieb: Es ist fest geplant, dass die E.K.B. 14g 2013 bei der Härtsfeldbahn fahren wird. Näheres müssen wir noch planen und abstimmen. Gleiches gilt dann für ein Besuch beim Albbähnle "nebenan", wo die WN 5 in den 1930er Jahren auch gefahren ist.


    Ein Kollege von der Härtsfeldbahn hatte auf einem IG Wagen Treffen in Neresheim übrigens auch den Kontakt zur Lok in Finnland vermittelt. Von der HMB habe ich auch Fotos, Kopien von Unterlagen und Zeichnungen der WN 5 bekommen, die jetzt bei der Aufarbeitung ein große Hilfe sind.


    Gruß

    Roland

  • Guten Morgen,


    das sind ja wirklich schöne Neuigkeiten. Da bekommt die Dampflokwelt eine wirklich ausgesprochen interessante Maschine zurück. Wie ich eben bei Kleinbaan gelesen habe, wird das Führerhaus in den Ursprungszustand zurück versetz (daaaanke!). Roland, wie sieht es mit dem Rest aus? Werdet ihr so gut wie möglich an den Auslieferungszustand anknüpfen? Welche Laternen wir die Lok bekommen? Welche Farbgebung?


    Bei Kleinbaan habe ich eben auch gelesen, dass das Leistungsprogramm etwa den NWE-Mallets entspricht:ok:


    Ich bin sehr neugierig geworden!


    Viele Grüße,

    Lenni


    P.S.: die HK 82-93 wird bei heeresfeldbahn.de nicht geführt - weiß jemand warum?

  • Hallo Lenni, bei Wikipedia tauchen sie aber auf. Auch in dem DGEG Band "Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg" sind die meterspurigen HK ab Seite 244 gelistet. Die HK 87 wird ab 2016 mit "Wohnsitz" Kleinbaan Service B.V. NL beschrieben.

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink: