Sächsische Rollböcke

  • Hallo,
    ein Modellbahner in LA möchte sich für seine Gartenbahn sächsische Rollböcke bauen. Da er nirgends Zeichnungen auftreiben konnte, hat er angefragt, ob ich ihm mal so ein "Ding" mit Zollstock fotografieren kann. Kann mir bitte mal jemand sagen, wo ich noch Rollböcke sehen kann. Sind in Steinbach welche zu finden, oder waren da nur Rollwagen???
    cu
    Hans-Jürgen

  • Hallo Hans-Jürgen,
    einen sächs. Rollbock mit Spurweite 750mm wirstDu in Sachsen und den Rest der Welt glaube ich umsonst suchen. Davon ist kein Exemplar mehr erhalten. Einen sächs. Rollbock für 1000mm Spurweite gibt es noch bei der Rollbockbahn in Oberhainsdorf. Oder Du fährst nach Wernigerode, dort stehen noch Görlitzer Rollböcke in 1000mm Spurweite.
    MfG Matthias

  • Hallo,

    Zitat

    einen sächs. Rollbock mit Spurweite 750mm wirstDu in Sachsen und den Rest der Welt glaube ich umsonst suchen


    Das is jetzt wie e'bissel blöd. Gibt es wenigstens irgendwo eine Zeichnung von so einem Ding. Von Maßangaben wage ich nicht zu träumen
    cu
    Hans-Jürgen

  • ... es gibt Zeichnungen und zwar in der Bibel des Wagenfreundes für sächs. Sekundärbahnen auf den Seiten 126 - 128 in verschiedenen Varianten.
    MfG Matthias

  • guten morgen,
    im Buch "Schmalspurbahnen in Sachsen" von Preuß/Preuß aus dem Jahr 1983 auf den Seiten 42,43 habe ich genannte Rollböcke als Zeichnung gefunden. Suche weiter nach Zeichnungen mit Maßen. bis bald.
    mfg manfred kühl

  • Hallo Manfred,
    in dem von mir genannten Buch aus dem EK-Verlag befinden sich auch Maßangaben > Achsstand > und daraus kann man sich ja die gewünschten restlichen Maße errrechnen.
    MfG Matthias

  • Hallo Matthias,
    das Buch ist leider vergriffen. Ansonsten hat mir jemand per PM eine Zeichnung gesendet. Danke auch an Manfred. Das Buch lag bei mir gaaaaaanz weit hinten und ich habe daran nicht mehr gedacht. Aber Maße fehlen da ja leider.
    cu
    Hans-Jürgen