Zwei Altbau-IV K...

  • Das grandiose IV K-Treffen in Jöhstadt am vergangenen Wochenende bot ja eine ganze Reihe von Superlativen.
    Besonders bemerkenswert war natürlich das Zusammentreffen von zwei Altbau-IV K.
    Daher ist bei mir die Frage aufgekommen, wann es so etwas vorher zum letzten mal gegeben hat.


    Meine Vermutung:
    Anfang der 1970er Jahre gab es noch sechs Altbau-IV K, und zwar 99 535, 99 579, 99 581, 99 596, 99 599, 99 604.
    99 604 wurde bereits 1970 nach Bochum-Dahlhausen gebracht, 99 535 kam 1971 (?) ins Verkehrsmuseum Dresden.
    Im Dienst der Deutschen Reichsbahn standen noch 99 579, 99 581, 99 596, 99 599, inzwischen natürlich EDV-gerecht bezeichnet.


    Die Literatur (WCd-Buch Verlag Jacobi / WJ-Buch Verlag Kenning) sagt zum Lokeinsatz Anfang der 1970er Jahre Folgendes:
    - 99 579 befand sich in Kirchberg, 99 581 in Rittersgrün, 99 596 und 99 599 hingegen auf der Strecke Wolkenstein – Jöhstadt.
    - 99 581 wechselte am 04.02.1971 von Rittersgrün nach Jöhstadt und war dort im Einsatz, vielleicht sogar mit 99 596 und 99 599 gleichzeitig.
    - Am 02.04.1971 wurde 99 596 z-gestellt.
    - 99 581 verließ am 03.12.1971 Jöhstadt wieder und kam nach Kirchberg. Allerdings machte sie einen Umweg über das Raw.
    - Bis Anfang Januar 1972 befand sich 99 579 noch in Kirchberg, bevor sie nach Rittersgrün kam. Wann genau 99 581 aus dem Raw in Kirchberg eingetroffen ist, geht aus der Literatur nicht hervor, 99 579 war zu diesem Zeitpunkt vermutlich aber schon in Rittersgrün, sodass diese beiden Loks sich in Kirchberg vermutlich nicht noch einmal begegnet sind.
    - In Jöhstadt befanden sich immer noch 99 596 und 99 599. 99 599 wurde schließlich am 01.02.1973 abgestellt.
    - Als letzte Altbau-IV K war 99 581 bis 30.05.1973 in Kirchberg und Schönheide im Einsatz und wurde anschließend in Kirchberg hinterstellt.


    Zum letzten Zusammentreffen zweier Altbau-IV K dürfte es also mit 99 596 und 99 599 gekommen sein (wenn auch inzwischen außer Dienst), und zwar zwischen 1973 und 1975 in Jöhstadt oder Wolkenstein, oder auch im Raw Görlitz, denn beide Loks wurden (buchmäßig?) am 20.12.1975 dort verschrottet.


    Daher meine Frage an alle IV K-, WCd-, WJ- und GR-Experten: Kann jemand diese Theorie bestätigen und vielleicht sogar konkretisieren? Oder auch widerlegen?


    Vielen Dank schon jetzt für Euere Mühe!


    Viele Grüße

  • Es existiert der fotografische Beweis, dass 99 596 und 599 noch im November 1975 (!!!) gemeinsam in Jöhstadt auf dem Stumpfgleis vor dem Güterschuppen abgestellt waren.


    Der Ort für das erneute Wiedersehen zweier Altbaulokomotiven hätte also nicht besser gewählt werden können ;)


    Viele Grüße
    Norbert Rudolph

  • Hallo Lokschlosser,


    in deiner Auflistung fehlt zumindest noch die 99 600, die ebenfalls zur Altbauversion (mit allerlei Veränderungen) gehörte und "Anfang der 1970er Jahre" noch vorhanden war.


    A

  • Hallo Achim,


    da hast Du natürlich Recht, 99 600 habe ich vergessen.
    Laut IV K-Buch vom EK bis 1972 in Mügeln und danach bis 1977 in Dresden als Heizlok genutzt, wird sie jedoch nach 1970 kaum noch einmal mit einer anderen Altbau-IV K zusammengetroffen sein.
    Somit dürfte sich an der von Norbert getroffenen Feststellung nichts ändern.


    Viele Grüße

  • Hallo Norbert,


    danke für die Bestätigung meiner Vermutung. Da sind sie sicher kurz nach dem Entstehen des von Dir erwähnten Bildes nach Görlitz abtransportiert worden, wenn sie schon im nächsten Monat zerlegt wurden...
    Und es wird tatsächlich für die nächsten knapp 33 Jahre das letzte Zusammentreffen zweier Altbau-IV K gewesen sein. Daher kann ich Dir nur zustimmen, einen besseren Ort für das "Wiedersehen zweier Altbaulokomotiven" hätte es wohl kaum geben können.


    Aber Du hast mich nun neugierig gemacht. Ist das von Dir erwähnte Foto schon mal irgendwo veröffentlicht worden?


    Viele Grüße

  • Hallo,


    das von mir erwähnte Foto war vor etwa zwei Jahren mal in einem Beitrag im HiFo bei DSO zu sehen. Wenn du dort mal die Suchfunktion benutzt, wirst du es sicher finden. Das Bild ist auch noch online, ich stelle den Link zu dem Beitrag aber absichtlich nicht hier ein. Vielleicht wird das ein oder andere Bild von dort ja nochmal irgendwo anders veröffentlicht, und ich will ja keine wertvollen historischen Aufnahmen verheizen ;)


    Viele Grüße
    Norbert Rudolph

  • Gruß,
    "mainzt" du das Foto mit folgender Bildunterschrift?


    "Neben der 99 596 wurde auch die 99 599 nicht mehr „rekonstruiert“, sondern im Februar 1973 ausgemustert. Hier setzt sie in Jöhstadt um (Juni 1970)."


    Das ist leider nicht mehr online, dafür aber weiterer sehr schöne Fotos der Preßnitztalbahn.


    DaSch

  • Hallo Norbert,


    Danke für den Tip.
    Habe einen Beitrag gefunden. Meinst Du das Bild mit der Unter-(bzw.-Über-)schrift "Drei abgestellte IVK (99 1586, 1599 und eine nicht identifizierbar)". Die nicht identifizierbare sieht tatsächlich nach Altbau aus und dann kann es ja nur die 596 sein.


    Vielen Dank nochmal.