99 1608-1 auf der Weißeritztalbahn!

  • ...heißt erstmal nix anderes, als das die Lok zu Festivitäten etc. pp. auch in Freital eingesetzt werden soll/kann/darf. Würde mich wundern, wenn sie sich auch jetzt dort aufhält, zumal kommendes WE fahrten mit der 608 im Lößnitzgrund auf dem Plan stehen...


    MfG
    der099er

  • Hallo Markus,


    mit den Zuordnungen der Loks zu Lokbahnhöfen der SDG ist der Statistik genüge getan, die Loks können trotzdem zu verschiedenen Anlässen auch auf anderen Strecken eingesetzt werden. Das ändert an sich nichts an der Stationierung, erst recht nicht an den Anschriften, die die Lok trägt. Und da steht bei einigen Loks hier in Radebeul eben Lbf Hainsberg dran statt Lbf Radebeul. Und auch bei den Wagen gibt es noch einige mit Freitaler Anschriften. Und wenn die 99 1564 statt der 99 1608 nach dem Karl-May-Fest und evtl. dem Pfingsverkehr vorerst in Radebeul bleibt hat das auch seinen Grund.


    Und mit dem Ändern der Seite zum 18.05. hat das weniger mit dem Termin der Umbeheimatung oder des Transportes der 99 1608 zu tun, sondern mit der Aktualisierung und dem Abgleich mit den letzten Umsetzungen, z.B. der L45H-358 nach Radebeul, die vorher als Arbeitslok in Dippoldiswalde und dem KB 970-356 als jetzt neuer betriebsfähiger Aussichtswagen der Weißeritztalbahn, der vorher noch unter Radebeul stand.


    Tschüß,
    Danilo

  • Hallo Markus,


    damit du nicht mit der Stationierung der Loks in Hainsberg und deren Einsatz in Radebeul durcheinander kommst waren die Personale der 99 1608 so nett und haben extra für dich die Lok mit den Beheimatungs-Anschriften "Radebeul" versehen.



    Tschüß,
    Danilo