Halberstädter Triebwagen auf der Harzquerbahn

  • Hallo,
    anbei ein kleines Video von meiner "Triebwagenjagd" am letzten Mittwoch.
    cu
    Hans-Jürgen
    <object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/q7u9EX1ODTE&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/q7u9EX1ODTE&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>

  • Hallo Hans-Jürgen,


    erstmal: ein sehr schöne Video! Das aber bei mir eine Frage aufwirft: mal sind bei den Triebwagen die Lampen an und mal nicht; gibt es da eine schlüssige Erklärung (oder Vorschrift) für?


    Gruß Gert.

  • Hallo Gert,
    die Lichtfrage hat uns auch schon beschäftigt :)
    Also wenn Du genau schaust, dann schalten die Leutchen das 3-Spitzenlicht an. Bei der Ausfahrt des Triebwagens nach Nordhausen sieht man es. Mich hat manchmal irritiert, dass auf Fotos nur die unteren beiden Lichter zu sehen sind, also kein 3 -Spitzenlicht.
    Von einem Verantwortlichen der HSB wurde ich dann aber aufgeklärt, dass das obere Licht eine viel geringere Leistung im Vergleich zu den unteren Lampen hat und man es deshalb manchmal nicht als "AN" erkennen kann.
    Die äußeren unteren Lampen sind übrigens Abblendlicht und Schlußlicht, die inneren Scheinwerfer das Aufblendlicht.
    Mir ist jetzt auch erst aufgefallen, dass der Triebwagen nach WR im Video ohne Licht fährt, allerdings schaltet er es komischerweise nach dem Anschalten des Motors und der längeren Pause in Drei-Annen-Hohne wieder ein. Da auch die anderen Triebwagen in Eisfelder Talmühle das Licht sofort bei der Abfahrt eingeschaltet haben, vermute ich mal: Vergessen !!
    Soll angeblich auch bei Autofahren vorkommen. :) :)
    cu
    Hans-Jürgen