Gleisbau in Wilsdruff

  • Hallo D.SaDiablo,


    ich kann Dir zu meiner Lieblingslok der 99713 aktuell vom 22.05. 2 Bilder zeigen und ich hoffe auch sehr das diese Lok eine Aufarbeitung bekommt




    Gruß Eric S.

  • Wirklich nochmals danke für die schönenn Bilder. Passt gut zum Tag, da ich heute das Buch "Das Wilsdruffer Schmalspurnetz" erstanden habe nach langer Zeit.


    Ist denn die WAS in Freital noch in Betrieb? Finde es immernoch bedauerlich das die DB das Verbindungsgleis nach Freital-Hainsberg gekappt hat.


    EDIT: Was wird eigentlich auf langer Sicht aus Loks wie 99 780, 99 790 (Freital-Hainsberg) und 99 791 (Radebeul-Ost)?


    Tommy

  • Hallo Ihr :-)


    jup komme auch aus der Ecke, wohn ganz in der Nähe vom SSB-Sachsen
    Werde der Einladung von Rübenbahner und Herrn Wunderwald nächsten Samstag mal vorbei zu schauen gerne nach kommen!
    Irgendwie packt mich doch die Arbeitswut .. wahn ;-) wenn ich das Vorhaben sehe..


    99 713 ist eine wirklich schöne Lok ja das stimmt!! Ich drück ihr die Daumen..


    Grüße Peter M.

  • Hallo in die Runde ,


    also ich freue mich auch sehr darüber Bilder zusehen , in Zeiten von knappen Kassen , wo an allen Ecken und Enden gespart wird , solch ein Projekt entstehen zusehen . Hut ab sag ich da nur ! Da wünsch ich dem Projekt und allen Mitwirkenden ein gutes gelingen .


    Zitat von Eric S.

    in Zukunft sollte man sich wahrscheinlich erstmal mit seinen Nicknamen aus dem Internet vorstellen :hot: ..


    Eric , du wirst lachen , aber ich erlebe es laufend , daß gleich nach dem "Hallo" gefragt wird , in welchen Internet-Forum man unter welchem Nick registriert ist .

  • 99 780 ist schon seit Jahren Ersatzteilspender und nur noch ein Schrotthaufen. 99 790 ist Ausstellungslok und macht sich als solche auch recht gut. In den Jahren des Stillstands war sie ja die einzige Lok, die man in Hainsberg zu Gesicht bekam. Nur etwas neue Farbe würde ihr gut tun. Es wurden ja anfang der 90´er Jahre einige Neubauloksmit neuen Kesseln und Rahmen ausgestattet. Diese gehörten wohl nicht dazu. Ausserdem stehen in Hainsberg neben der 99 713 auch noch die 741, 762 und 793 neben dem Schuppen und warten auf HU.

  • Hallo R. Dietel


    Zitat von R. Dietel

    ....stehen in Hainsberg neben der 99 713 auch noch die 741, 762 und 793 neben dem Schuppen und warten auf HU.


    Warten wirklich alle auf eine HU? OK, sie warten, aber ob sie die demnächst bekommen. Ich denke mal das eine Aufarbeitet wird, kurz bevor die Fristen an einer anderen Maschine Auslaufen. Schade das man nie die vorhaben der Betriebsführer weiß.


    MfG Markus

  • Ich war auch schonmal in der WAS drinnen, doch die Bilder sind nichts geworden...


    Traurig, wenn man das so sieht. Schade auch um die GGw, die dort verrotten. Was ist das überhaupt für ein komischer Wagen links im Vordergrund (1. Bild) ??? Über den wundere ich mich immer, denn der sieht nicht gerade wie ein Sachse aus.


    Gruß Rübenbahner


    PS: Das Sandwich sieht interessant aus ... :D

  • Hallo,
    bei dem GG handelt es sich um ein Einzelstück, entstanden aus dem Leichtbau-OO von 1942.
    Google einfach mal, ob Du die Beschreibung von Rainer Fischer in der Traditionsbahn-Depesche findest. Stichworte: Leichtbauwagen, K7361, Probefahrten Kipsdorf ...
    Von dem zuletzt als 97-09-80 geführten Wagen gibt es in fast jedem guten Wilsdruff-Buch Aufnahmen mit der Apparatur zum Auswaschen der Wilsdruffer VI K. 1956 wurde er zum GG als Bahndienstwagen umgebaut.
    Der Wagen hat Sachsen nie verlassen - sollte also auch in Sachsen bleiben.
    Viele Grüße
    AM

  • Danke Herr Marks,


    die Fotos kenne ich als Besitzer des Buches und als IG Mitglied.


    Gruß Rübenbahner (von der WG)