Mit einem 10-Zylinder zum Brocken und anderes aus dem schönen Harz ... (m14B)

  • Hallo alle zusammen ,


    heute war ich mal wieder im Harz unterwegs , um das schöne Wetter auszunutzen . Das einzigste Ziel für heute war der Sonderzug von Nordhausen zum Brocken und zurück . Der Rest wurde ganz spontan vor Ort entschieden . Das Wetter ließ auch keine Wünsche offen . Ich wurde aber den ganzen Tag eines besseren belehrt .
    Das erste Opfer auf meiner Harzrunde war der 187 018-7 , der als 8972 von Hasselfelde nach Harzgerode unterwegs war , aufgenommen zwischen Hasselfelde und Stiege .



    Wegen der langen Fahrzeit zwischen Hasselfelde und Stiege konnte ich den Tw nochmal in der weiten Prärie zwischen Stiege und Güntersberg verhaften .



    Ich bin dann zwar noch bis an den Bergsee nach Güntersberge gefahren , aber da war Lichttechnisch nichts zumachen . Also wurde gleich Drei-Annen-Hohne angesteuert . Dort angekommen , postierte ich mich am Bahnübergang der Brockenbahn . Dort konnte ich dann 8931 , 8933 und 8925 sichten . Der 8925 war mit der 99 222 bespannt , doch leider habe ich diese Bild verhauen . :( Während der 8925 Ausfahrt Richtung Brocken hatte , wartete der Sonderzug aus Nordhausen , mit 99 6101 bespannt , auf Einfahrt . Dann ging es für die rückwärts fahrende 99 6101 in den Bahnhof .



    Dann bezog ich wieder Stellung am Bü an der Brockenbahn . Dort hatten sich auch einige Fotografen eingefunden . Im Bahnhof Drei-Annen-Hohne tat sich was , man hört die Pfeife der 99 6101 , aber auch die Pfeife der 99 5902 hörte man . Nachdem der erste Zug , 8940 , vom Brocken zurück kehrte , bekam dann der Sonderzug Ausfahrt Richtung Brocken . Als der Zug um die Ecke kam , dachte ich , daß ich träume . Aber nein , ich träumte nicht . Der Sonderzug , der aus 11 Wagen (incl. Salonwagen und Cabrio) bestand wurde von den Mallets 99 5901 und 99 5902 gezogen und die 99 6101 war als Schublok hinten dran . Leider verdeckte der Abdampf der beiden Mallets den Zug .



    Hier sieht man noch die Rauchfahne der beiden Zugloks .



    Das war das Ziel der drei Dampfer .



    Nachdem der Sonderzug dann durch war , bin ich ziellos aufgebrochen . Ganz spontan fuhr ich mal nach Benneckenstein und schaute mich ein bißchen auf dem Bahngelände um . Da die Zeit für den 8903 näher rückte , blieb ich auch gleich da . Das Bild hätte so schön werden können , aber kurz vor Erscheinen der 99 7235-7 taucht doch rein zufällig auch ein dicke fette Wolke vor der Sonne auf . Wäre der 8903 nach Eisfelder-Talmühle pünktlich gewesen , hätte ich besten Sonnenschein gehabt . Keine Angst , es liegt nicht an meinem Objektiv , aber die Holzmastlampe ist wirklich so krum .



    Am Ortsausgang von Benneckenstein hatte ich dann mehr Glück mit der Sonne .



    Nach kurzen Blick in den Fahrplan beschloß ich nochmal einen Tw in Hasselfelde aufs Korn zunehmen .


    Doch zuvor noch : Ein Reh springt hoch , ein Reh springt weit , warum denn nicht , es hat doch Zeit .



    Nun wurde der 187 019-5 auf der Fahrt als 8983 nach Hasselfelde abgelichtet .



    Der 8985 war dann die Rückleistung nach Nordhausen-Nord , hier aufgenommen bei Hasselfelde mit Brocken und Wurmberg im Hintergrund .



    Als vorletztes Etappenziel wurde dann Netzkater angefahren . Nein , bitte nicht falsch verstehen , ich habe nicht Thomas über den Haufen gefahren , der sitz bei einem kühlen blonden in Tschechien . Ich wollte eigentlich nur nochmal meine Stammstelle am Bach ausprobieren . Leider habe ich alle Bilder mit Baum und Bach vergurkt .
    Aber trotzdem gibt es wieder ein Bild aus der Rubrik "Südharzer Versuchslabor" . Ich probierte nochmal einen Mitzieher am 187 018-7 , der als 8918 nach Hasselfelde unterwegs war .



    Den danach in der Gegenrichtung folgenden 8929 habe ich dann leider wieder verhauen . Aber er war ja nun nicht der letzte Dampfzug , denn da stand noch der Sonderzug mit 99 6101 aus . Diesen erwartete ich gegen 17:30 Uhr . Er ließ aber leider auf sich warten , aber nicht lange .



    Die Fuhre konnte ich in Niedersachswerfen nochmal überholen und so schnappte ich mir den Leckerbissen in Nordhausen-Krimderode nochmal .




    Grüße gehen natürlich wieder an alle getroffen an der 1000 mm-Spur im Harz und an alle Harzagenten .

  • Hallo Marcus !
    Wieder einmal tolle Bilder !! Das hilft mir ein bischen darüber hinweg, daß ich nicht zu Hause war !
    Ich denke mal, auch auf Bilder vom Sonntag brauchen wir nicht mehr allzulange warten, oder?
    Konntest du heute eventuell eine Doppelausfahrt in Tahlmühle oder Alexisbad festhalten?
    Gruss aus Ilfeld, Thomas