Trapeztafeln auf Hauptbahnen

  • Guten Morgen,

    unsere Forumskollege "Fahrkartensammler" hat Recht, eine konkrete "normative" Fundstelle gibt es nicht. Es ist etwas länger her, darum hat sich leider in meinem Gedächtnis ein Fehler eingeschlichen. Ich bitte dies zu entschuldigen.


    Ich habe ich den Akten nochmal nach gesehen. Die 50 km/h sind in Anlehnung an das damalige Verwaltungshandeln mit Bezug auf einige Neu- und Ausbauten im Bereich der Straßenbahnen (jeweils Einzelfallentscheidung der zuständigen Technischen Aufsichtsbehörde) im Länderausschuss für Eisenbahnen und Bergerbahnen so zwischen den Referenten der Landesverkehrsministerien, dem BMV und dem EBA abgestimmt worden.


    Viele Grüße und einen schönen 4. Advent wünscht

    Jochen

    Es lebe das vierte Element und alle seine Aggregatzustände!

  • Hallo Jochen,

    danke für die Aufklärung, jetzt wird die Sache plausibel. Zwei Betriebsleiter nach BOStrab, mit denen ich das Thema ebenfalls kurz besprochen hatte, waren schon etwas "kopfschüttelnd-ratlos-verwirrt" und es soll ja niemand solchen Unsinn anfangen!

    Viele Grüße vom Stromabnehmer

    ...die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!