Die Greifenbachtalbrücke in 1zu87 DBM 04/2020

  • Hallo

    Heute war das Dampfbahn-Magazin im Briefkasten,und Gleispläne 2 sehr gelungen die Ausgaben.Besonders der Artikel über die Greifenbachtalbrücke sehr Intressant,bin noch als Kind über diese Brücke gefahren.Der Modellbau der Brücke ein Meisterwerk,sowas in 0e

    man kann ja mal träumen.

    Dietmar

  • Positiv gesprochen, das ist total krank! Vielen Dank fürs Zeigen und natürlich Chapeau für die ganze Arbeit welche dahinter steckt!

  • Hallo Zusammewn

    Vielen Dank für die positiven Kommentare zur „gruusn Brück“

    Auch wenn das Ergebnis schon im DBM gezeigt wird, ist noch nicht der Endzustand zu sehen.

    Derzeit ist der Landschaftsbau noch im vollem Gange. Es fehlen ja noch Büsche und hohe Gräser.

    Zu Weihnachten soll dann der erste Fahrbetrieb stattfinden.

  • Hallo Zusammen,

    Heute morgen fand die Abnahmefahrt der Greifenbachbrücke statt.

    Reichlich Prominenz aus Dresden rückte an, um diesem historischen Moment beizuwohnen.

    Auf dem Bild zu sehen: IV K, I K und Brückenprüfwagen der K.Sächs.Sts.E.B

    Das Modell entstand im Maßstab 1 zu87 (H0e)


    Dieses Motiv im Original kann man im aktuellen Dampfbahn Magazin auf Seite 15 finden. Ein Vergleich lohnt.


    c00875cb-db5a-4e09-aitk42.jpeg

  • So Jens heute kam ich mal dazu einen Blick ins Magazin zu werfen.
    Respekt, da habt ihr wirklich ein fantastisches Bauwerk geschaffen. Schön auch das ihr Ralf verewigt habt, der mir schon zig Bilder von seinen Besuchen der Brückenreste gezeigt hat. Jetzt fehlt nur noch die Möglichkeit das ganze mal in Natura zu sehen.. Hoffen wir auf einen schönen Sommer.


    Gruß André

    5036041sig3.jpg

  • Guten Morgen zusammen,


    gestern kam das erste mal ein Dampfbahn-Magazin bei mir an. Die Bilder wollte ich mir nicht entgehen lassen und dann noch in Kombination mit der Profilmesswagen-Sonderfahrt.....


    Die Brücke ist wirklich klasse: mich faszinieren vor allem die Schattenwürfe innerhalb und unterhalb der Brücke....man kann sich wirklich gut in einen Spaziergang auf dem Feldweg hineinversetzen!


    Großes Kino und vielen Dank!!

    Lenni