Betrieb der Weißeritztalbahn 2021

  • Der Neujahrstag des Jahres 2021.....



    99 1762 hat heute Dienst und bringt gerade den zweiten Zug des Tages ins Gebirge.



    ... und jetzt wieder Volldampf erstmal bis Cossmannsdorf.


    Allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.


    VG Gerd

  • Hallo,

    Gestern wurde die freie Zeit genutzt bevor ich einen Termin hatte um paar Aufnahmen bei der HK Linie zu machen.








    Sind nicht meine besten Bilder von der Qualität her, ich habe bei so einem Wetter das erste mal mit der Camara fotografiert.

    MfG

  • Guten Morgen,


    wie waren bzw. sind die Züge denn jetzt in dieser Zeit besetzt? Sind wenigstens ein paar Einheimische unterwegs?


    Liebe Grüße,

    Peter

  • Es sind ein paar leute mit gefahren.

    MfG

  • Bin bereits mehrfach an diesem Schild vorbei gefahren, ist zwar schön gestaltet, aber die visuelle Wahrnehmbarkeit beim Vorbeifahren ist meiner Meinung nach völlig unzureichend umgesetzt worden. Da hätten die Schilder nur mit dem Schriftzug und dem Bahnhofsnamen wie anderswo mehr Wirkung. Oder eben die braunen touristischen Wegweiser....


    VG Gerd

  • Hallo,


    da muss ich Gerd recht geben, selbst auf den Bildern erkannt man auf den Plakaten selbst schon wenig. Und es ist ja auf Autofahrer zugeschnitten die mit 50 kmh vorbei fahren. Dann wird es noch schlechter zu erkennen sein :( .


    Zitat:

    "Die Tafeln mit den Abmessungen 3 x 1,50 Meter zeigen einen Zug auf der Strecke und sind aus beiden Fahrtrichtungen von Freitals größter Hauptverkehrsstraße aus gut sichtbar. Die Kosten von insgesamt rund 9.000 Euro für die Planung, Genehmigung und Herstellung sowie das Aufstellen der Werbeanlage trägt im Wesentlichen die Stadt Freital. Die Kosten der Schilder an sich mit rund 1.700 Euro finanziert die SDG."


    9000 Euro gesamt für zwei Schilder. Davon 7300 Euro für Planung, Genehmigung und Herstellen der Aufsteller. Hört sich auch ziemlich teuer an...


    In Radebeul gibt es solche Schilder zumindest nicht. Richtig Otal gibt es sowas in Annaberg an der B95.


    Mfg TRO

  • Hier das Ganze mal mit Bildern...



    Eher ein Suchbild, als Kraftfahrer nimmt man das fast nicht wahr .... ist aus verkehrlicher Sicht nur Ablenkungspotential oder man rauscht einfach dran vorbei.


    Deshalb mal die Nahvariante für alle die Zeit haben, sich das aus der Nähe vom Fußweg aus zu bestaunen.



    Hier aus der Nähe sollte das nun auch für die Sehgeschädigten erkennbar sein.


    VG Gerd