Betrieb der Harzer Schmalspurbahnen 2021

  • Siehe oben. :zwink:

    Warst 7 Minuten schneller.


    Auf der Harzquerbahn wird es auch im Nordhäuser Abschnitt Bauarbeiten geben.

    Vom 1. bis zum 14. November wird die Geschwister-Scholl-Straße in Niedersachswerfen für die Sanierung des Bahnüberganges voll gesperrt.
    Im ersten Bauabschnitt der Geschwister-Scholl-Straße wird der Bahnübergang der Harzer Schmalspurbahnen saniert und im Erdreich darunter sämtliche Abschnitte der Versorgungsleitungen erneuert.


    Dazu wird der Bahnübergang in der Zeit vom 1. bis 14. November sowohl für den Bahn- als auch für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. „In diesen 14 Tagen sollen die Arbeiten komplett abgeschlossen sein. Die kurze Bauzeit macht es nötig, dass auch teilweise nachts gearbeitet werden muss“, sagte Harztor-Bürgermeister Stephan Klante in einer Pressemitteilung der Gemeinde.


    Da können die Züge nur von Nordhausen bis Niedersachswerfen Ost fahren.

    Während der Bauarbeiten verkehrt ab Niedersachswerfen Schienenersatzverkehr.


    Straßensperrung bereitet Sorgen : 29.09.2021, 20.54 Uhr

    https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=298888


    MfG Bernd Thielbeer aus Nordhausen

  • Guten Morgen,


    nach ein paar Tagen im Harz möchte ich ein paar Bilder beisteuern. Da ich vor allem gefahren bin, gibt es keine spektakulären Bilder von unterwegs, sondern vor allem Eindrücke aus den Bahnhöfen.


    Aufeinandertreffen von 8932 mit 99 222 und 8920 mit 99 7243 am Dienstag, dem 28.9. in Drei Annen Hohne.



    Da fuhr die 99 7243 noch. Kurze Zeit danach war allerdings Schluss, nachdem sich die Lok an die Spitze von 8903 gesetzt hatte. Bolzenschaden!



    Nachdem die Lok mit Diesellok und ihrem Zug zurück nach Wernigerode geschleppt wurde, konnte man sie abends noch unter Dampf in der Einsatzstelle in Wernigerode sehen. Daneben 99 7241.



    Am Mittwoch und Donnerstag (29. und 30.9.) stand das Selketal auf dem Programm. Am 29.9. stellt 99 7232 um 7:30 Uhr den 8961 bereit.



    Ein Klassiker: Wassernehmen in Alexisbad.



    Schließlich noch ein Bild vom 30.9.: Ausfahrt des 8963 aus Mägdesprung mit 99 7232.



    Trotz aller betrieblichen Probleme waren es drei tolle Tage im Harz!


    Viele Grüße


    Philipp

  • Guten Abend,


    Ich war heute bei der Führung durchs BW Westerntor.

    Die 47 hat nächste Woche finale Probefahrt, hatte auch noch kein Untersuchungsdatum angeschrieben.


    Die 34 steht ausgeachst in der Werkstatt und der Kessel wurde untersucht. Der Radsatz ist bereits nachgedreht und ein Teil der Lager in den Stangen eingesetzt. Wahnsinnig interessant und der ehem. Werkstattleiter hat alles toll erklärt.

    Er erwähnte auch nebenbei, dass Sie bereits neue Hallsche Kurbeln haben.


    Ach und die 45 fuhr den Querbahn 8903 von WR aus.


    Beste Grüße,

    Minfred